Frage von JoanaOrtega, 108

Exestieren sie oder Schlafparalyse?

Hallo, manchmal wenn ich Nachts in meinem Bett liege und aufwache sehe ich in meinem Zimmer Kobolde rum rennen, sie sind sehr süß, einige sehen ziemlich gruselig aus, diese sitzen immer in der Ecke mit leuchtenen Augen, mit den anderen kann ich immer rede. Diese Frage ist wirklich ernst gemeint, exestieren diese Kobolde? Ich habe mit meiner Mutter gesprochen und kann mir wirklich nicht vorstellen dass es Einbildung ist, da ich die Kobolde auch höre und berühren kann. Meine Mutter erzählte mir von einer Schlafparalyse, was das genau ist weiß sie auch nicht. Schlafparalyse, Einbildung oder Real?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von honeymool, 64

Real (meine denkweise, wird mir von meiner religion bewiesen) ausserdem hat meine Schwester sowas gesehen

Kommentar von JoanaOrtega ,

Welcher Religion gehörst du an?

Kommentar von honeymool ,

Dem Islam :)

Kommentar von JoanaOrtega ,

Und da werden Kobolde bewiesen?

Kommentar von honeymool ,

hahahah nein kobolde nicht, aber andere wesen die hier leben. Sie werden dschinns genannt, gibt schlechte aber auch gute. Für den ein oder anderen sind sie sichtbar. Aber das ist meine denkweise, wie du denkst ist ja dir überlassen , wollte es lediglich mit dir teilen

Kommentar von JoanaOrtega ,

Stimmt, von Dschins wurde mir mal erzählt, vielleicht sind das in meinem Zimmer ja Dschins, ich bin Christin und weiß nicht ob Dschins nur zu Islamisten kommen, aber danke für die Antwort.

Kommentar von honeymool ,

Kein problem :) aber sie scheinen nett zu sein, wenn sie mir dir sprechen und sich sogar verabschieden

Kommentar von JoanaOrtega ,

Ja, die meisten sind sehr nett, die anderen sind etwas beängstigend, sitzen nur leise in den Ecken und verlassen leise das Zimmer, ich hoffe es sind keine bösen die mir irgendwann etwas antun.

Kommentar von honeymool ,

möge gott dich beschützen :) hast du eig keine angst? ich weiss wirklich nicht wie ich reagieren würde

Kommentar von JoanaOrtega ,

Dankeschön. :) Klar, etwas Angst und anspannung ist immer da, aber man gewöhnt sich dran.

Kommentar von honeymool ,

kein problem :-)

Antwort
von Soeber, 21

Hab so was auch mal gesehen und das nicht alleine. Ich habe 5 Geschwister, ich bin weiblich und habe natürlich bei den vielen Geschwistern auch eine Schwester... Von mehreren. Und wir mussten uns das Zimmer teilen. Mitten in der Nacht wurde ich von ihr geweckt und an der Tür war ein kleines Mädchen mit weißem Kleid, offene Haare und leuchtenden roten Augen. Die sah so aus wie eine meiner kleineren Geschwister. Sie stand reglos zu uns gerichtet an der Tür und sagte nichts. Nach ca 10 Sekunden ging sie einfach weg! Einmal draußen war ich nachmittags mit meinem Bruder und der selben Schwester die mich in dieser Nacht aufgeweckt hatte. Es waren draußen auf dem Bürgersteig ca 6-8 Kobolde, diese jedoch sprachen nicht mit uns und hüpfen nur rum, immer gerade aus auf dem Bürgersteig und irgendwann verschwanden sie (wir sind ihnen nicht hinter her gegangen). Sie sahen jedoch sehr nett aus und redeten unter sich... Als ob sie sich gefreut hatten, ich weiß jedoch nicht worauf, ihre Gesichter strahlten Freude aus, wie sie redeten auch und das hüpfen natürlich auch. Mehrere Menschen können Dinge nicht sehen die es nicht zu sehen gibt - deshalb waren diese Dinge sicher keine Einbildungen! Sondern real! Und das sind nur paar von mehreren. Eine Schlaf Paralyse ist übrigens wenn Du noch nicht ganz aufgewacht bist aber es Dir so vorkommt und Du noch schläfst... Dort träumt man meistens noch deshalb dachte Deine Mutter es.

Gruß

Antwort
von Maimaier, 46

Im Traum kann man nicht nur sehen, sondern auch hören und berühren. Da es Kobolde nicht gibt, muss es ein Traum sein. Es gibt ja auch keine Spuren davon, wenn Du am nächsten Tag aufwachst.

Schlafparalyse ist, wenn man geistig schon wach ist, aber der Körper noch schläft und man daher nicht aufstehen kann. Geht dann aber nach kurzer Zeit von selbst weg, man wacht dann ganz auf. Kann zwar Angst machen, ist aber nicht wirklich gefährlich.

Kommentar von JoanaOrtega ,

Ich würde ausschließen, dass es ein Traum ist, ich wache auf, verbringe ca eine Stunde mit den Kobolden und schlafe wieder ein.

Kommentar von Maimaier ,

Dann mach doch mal ein Foto.

Antwort
von kloogshizer, 32

Was meinst du mit "existieren diese Kobolde"? Sie existieren in deinem Gehirn. Aber wenn sie real existieren würden, wie sollten sie denn in dein Zimmer gekommen sein? Niemand hat jemals einen gefangen, es wurde niemals ein Kobold auf Kamera aufgenommen, es gibt keine ernsthaften Hinweise auf deren Existenz. Es müsste dir viel wahrscheinlicher vorkommen, dass dein Gehirn dir einen Streich spielt, als dass es solche Wesen tatsächlich gibt.

Kommentar von JoanaOrtega ,

Ich denke sie kommen so in mein Zimmer wie sie es verlassen, meine Zimmertür steht nachts einen Spalt offen wegen meiner Katze und nach einiger Zeit verlassen sie mein Zimmer durch die Tür, vielleicht sollte ich sie nachts schließen, denn die Kobolde kommen mir sehr real vor.

Antwort
von Fragensammler, 40

Kann diese Phase sein zwischen Träumen und Aufwachen, so eine Art Halbschlaf. Hast du schonmal was vom Klarträumen gehört? Dass sind Träume die wie real sind und man kann sie auch steuern.
Verschwinden diese Kobolde einfach wieder oder verändert sich sonst irgendwas wenn du dann normal wach bist sozusagen? Vielleicht ist das Licht anders und es ist nur so eine Art Traum oder eben Schlafparalyse

Kommentar von JoanaOrtega ,

Sie verschwinden nicht einfach, sie verabschieden sich und gehen durch die Tür, dann schlaf ich wieder ein.

Antwort
von SoKleinMitHut, 22

die kobolde heisen yanik.. damit is ned zu spasen

Kommentar von JoanaOrtega ,

Wie alt bist du? 4?

Antwort
von Kreuzzzfeuer, 42

Kobolde gibt es nicht. Zock weniger CoC

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten