Frage von StarGlas, 56

Exceltabelle - wie komme ich auf die gewünschte Zahl?

Hallo zusammen,

bzgl. des angehangenen Bildes:

Ich suche eine Formel die mir am Ende in C14 sagt: "5" Sprich alle Teiltexte in Spalte D wo der Begriff "Rille" vorkommt - brauche ich dessen Anzahl summiert in Spalte C.

Hat da jemand eine Idee?

Danke!

Expertenantwort
von DeeDee07, Community-Experte für Excel, 35

Probier mal:

=SUMMEWENN(D9:D12;"Rille*";C9:C12)

Der Stern * dient als Platzhalter.

Kommentar von Funfroc ,

DH!

Da war jemand schneller als ich :-)

Kommentar von Funfroc ,

Vielleicht noch zu beachten. Um "Brille" auszuschließen, aber "Test Rille" drin zu behalten...

=SUMMEWENN(D9:D12;"Rille*";C9:C12)+SUMMEWENN(D9:D12;"* Rille*";C9:C12)

Kommentar von Funfroc ,

Edit zu meinem eigenen Gedanken... bei meiner Versionwürde nun zwar "Test Rille" aber nicht "Testrille" gezählt... irgendwas ist halt immer :-)

Kommentar von DeeDee07 ,

Deswegen habe ich den Stern VOR dem String extra weggelassen. "Brille" wird also bei mir nicht mitgezählt. Dagegen aber "Rillette" schon. (Hab jetzt extra im Duden nachgeschaut :D) Dein Einwand ist deswegen berechtigt und sollte beachtet werden.

Kommentar von Funfroc ,

ich gliedere damit halt noch ein wenn dort "Test Rille" steht, das zählt deine nicht. Aber wie schon gesagt, irgendwas ist immer

Kommentar von augsburgchris ,

du addierst hier also Rille* und *Rille* damit verdoppelst du die, die mit Rille losgehen. 

Kommentar von Funfroc ,

In dem Fall nicht. Da steht eigentlich " Rille"... Leerzeichen wird hier aber gerade durch den Zeilenumbruch blöd dargestellt.

Kommentar von augsburgchris ,

Verdammt, zu spät. :-)

Kommentar von DeeDee07 ,

Nicht doch. Doppelt meistens eh besser.

Kommentar von StarGlas ,

Danke für die fixe Antwort!

Klappt bedingt. Da ich dann nur die Summe habe wo unter Spalte D nur die Begrifflichkeit "Rille" steht. z.B der Plural "RilleN" oder mit einem Zusatz wie in D12. Der soll auch Teile eines Textes "filtern" können und mir dann auch nicht sagen "Wir haben 3 Zellen wo der Wortteil Rille vorkommt, sondern zusätzlich die Summe derer Anzahl anzeigt. Also im Idealfall nicht 3 - sondern 5.

Ich hoffe das ist verständlich ausgedrückt..

Kommentar von augsburgchris ,

Genau das macht die Formel mit den Platzhaltern doch.

Kommentar von DeeDee07 ,

Das soll die Formel auch bewirken (sonst hätte ich ZÄHLENWENN genommen). Falls ein falsches bzw. unerwartetes Ergebnis rauskommt, kann das verschiedene Ursachen haben (versteckte Leerzeichen, Zahlen, die als Texte formatiert sind uvm.) Starte mal die Formelauswertung (Formeln, Formelüberwachung) um zu sehen, wo der Fehler liegt.

Antwort
von augsburgchris, 24

=SUMMEWENN(D9:D12;"*Rille*";C9:C12)

Allerdings gilt hier auch "Brille" oder "Grillen"

Kommentar von Iamiam ,

auch eine falsche Amarillesblühte sowie ein noch unbekannter Krillersatz ;) oder bekanntere, wie Trillerpfeife oder verdrillen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten