Frage von Paydos23, 50

Excelformel für Mathematik Aufgabe?

Hallo, könnte mir jemand sagen mit welcher Formel ich diese Frage in Excel lösen könnte? Das richtige Ergebnis ist 2420, aber mit welcher Formel bekomme ich die Aufgabe gelöst? VIelen dank für eure Hilfe!

Expertenantwort
von Iamiam, Community-Experte für Excel, 22

Mit der Formel +(SPALTE(E5)-ZEILE(E5))^2, kopiert auf E5:O15 erhältst du ein Feld mit Einzelwerten, mit +Summe(E5:O15) die erwartete Summe. Das ist aber in etwa das gleiche, was rubrub schon schrieb. Ist halt nicht EINE Formel.

In EINER Formel kann ichs (noch?) nicht, aber das Feld sieht so aus, als ließe sich da noch eine andere Formel ableiten.

Ausserdem ist (X-Y)^2 = X^2-2XY+Y^2, aber das Mischglied geht als Matrixformel noch nicht.

Für Summe X^2 hab ich eine Matrixformel, ebenso für Y^2:

{=SUMME(ZEILE($1:$10)^2)}

(für die erste Zeile ODER Spalte, aber für die anderen hab ich das noch nicht geschafft) Bei Erfolg melde ich mich wieder.


Kommentar von Iamiam ,

Das Ergebnis 2040 bekomme ich mit der Matrix-Formel

{=SUMME(ZEILE($5:$15)^2)+SUMME(ZEILE($5:$15)^2)}

 bzw. {=2*SUMME(ZEILE($5:$15)^2)}

aber ich habe keine Ahnung, warum das Mischglied -2XY entfällt. Meine Mathe-Kenntnisse sind offenbar nicht mehr die besten.

Wenn Du näheres zu Matrixformeln wissen willst, dann empfehle ich

http://www.online - excel.de/excel/singsel.php?f=26

Stationen 1:7.

Für hier reicht es, zu wissen, dass man anstatt einem einfachen Enter die Eingabe mit der Kombination Strg+Shift+Enter macht (nach jeder Neubearbeitung wieder, die geschweiften Klammern entstehen dann automatisch)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten