Frage von Timmey151424, 27

Excel: Zwei Bedingen müssen erfolgt sein, damit der zuständige Ansprechpartner erscheint. Wie lautet die Formel?

Hi Zusammen,

folgendes Problem liegt vor: Ich habe eine Liste an Objekten wobei jedes Objekt einem Fonds und zugeteilt ist. Jedem Objekt ist ein Ansprechpartner und Team zugeordnet. Da ein Fonds mehreren Teams zugeordnet sein kann funktioniert die Index Formel nicht.

Ich möchte nun gerne folgendes Ergebnis. Wen Fonds 1 und Team 1 dann nenne mir den entsprechenden Ansprechpartner.

Könnt ihr mir bei der Ausformulierung der Formel helfen?

Vilen Dank schon einmal

Antwort
von hannes1806, 26

Hi, am einfachsten geht das mit einer Hilfstabelle und Sverweis. Nachdem du 2 Parameter hast, verkette sie einfach in eine Zelle

Antwort
von Jackie251, 23

Nein können wir nicht. Damit man eine Funktion ausformulieren kann benötigt man Adressen. Wir haben keine Ahnung wie deine Tabelle aufgebaut ist!

Daher geht nur die allgemeine Hilfe:

Es klingt nach einer klassischen Abfrage mit 2 Bedingungen. Das ist auch mit Index möglich.
=Index(Matrix;Vergleich(Bedingung 1;Wenn(Bedingung 2 = Spalte mit Bedingung 2;Spalte mit Bedingung 1);1);Spalte die Gesucht ist)

abschließen mit Shift + Strg + Enter, da Matrixformel

Kommentar von DeeDee07 ,

Ja, ist jedesmal unbefriedigend, wenn Bezüge oder Stukturen nicht erkennbar sind.

Man kann auch zwei Suchkriterien aus verschiedenen Spalten direkt im Suchkriterium des Vergleichs verketten, wie hier http://excelformeln.de/formeln.html?welcher=30

Kommentar von Jackie251 ,

da das nur bei Textsuche sicher funktioniert habe ich mir die Wenn Variante angewöhnt ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten