Excel Zufallszahl generieren zwischen 1 und 150?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt was ähnliches wie Zufallszahlen.

=ZUFALLSBEREICH(1;150)

Prinzipiell kann Excel jedoch keine Zufallszahlen. Sie basieren immer auf einem Algorithmus der auf der aktuellen Systemzeit basiert. Würde nur über das anschließen eine externen Rauschers funktionieren. Jedoch kann kein Rechner von sich aus Zufallszahlen generieren. Die Zahlen sind also alles andere als zufällig. 

Ein echter Zufallszahlengenerator im Internet ist hier in jedem Fall vorzuziehen, die haben evetuell ein externes Gerät. Für den Hausgebrauch sollte jedoch die oben genannte Formel ausreichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
=ZUFALLSBEREICH(1;150)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar, hab jetzt Excel nciht zur Hand, aber die Funtion müsste RND oder RAND heißen. Ergibt eine Zufallszahl zwischen 0 und 1, die mutliplizierst Du dann mit 149 und zähst 1 hinzu ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von augsburgchris
22.07.2016, 10:49

Auch VBA basiert auf dem selben Algorithmus.

1