Frage von KunaBone, 45

Excel verschiebe formel?

Hallo, ich brauche dringend eine Excel formel, mit welcher ich z.b. wenn in einer zeile ab 123456 steht, das ab weg kriege und z.b es in die zweite zeile kommt. wichtig dabei ist aber, dass die zahlen erhalten bleiben

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JonasG91, 29

STRG+F

Auf den Reiter "Ersetzen"

Suchen nach "ab " oder "ab"(mit Leerzeichen oder ohne, je nachdem) und ersetzen durch "" (nichts)

Fertig.

Kommentar von JonasG91 ,

Ahja am Ende dann auf "alle ersetzen" klicken.

Kommentar von Iamiam ,

Hinweis: die "Zahl" bleibt aber eine Ziffernfolge, also ein Text! wenn Du die zB runterziehst, wird die letzte Ziffer immer um eins erhöht)

Bei Verwendung in Rechnungen macht xl daraus allerdings wieder eine Zahl, wenn nicht, dann Bezug*1 setzen (kommt in seltenen Konstellationen vor)

Expertenantwort
von schmiddi1967, Community-Experte für Excel, 23

Meinst du wirklich das ab in die zweite Zeile oder meinst du zweite Spalte?

Wenn du zweite Spalte meinst, wäre es für dich auch möglich das ab zb. in Spalte A und die Zahl in Spalte B?

Sollte diese Möglichkeit für dich in Frage kommen, wäre es nötig das in der Spalte daneben (Spalte B wenn deine Daten in Spalte A sind) keine Daten sind (eventuell eine neue einfügen) und dann Spalte A markieren und dann oben im Reiter Daten auf Text in Spalten.

Weiter mit Getrennt und im nächsten Fenster den Haken bei Leerzeichen rein, jetzt nur noch auf Fertigstellen und du hast in Spalte A nur noch das ab und in Spalte B deine Zahl.

Dafür ist aber auch wichtig das wirklich immer ein Leerzeichen vor der Zahl ist.

Hilft dir das weiter?


Expertenantwort
von Iamiam, Community-Experte für Excel, 15

Wenn Du übver diese Antworten hinaus eine allgemeinere Formel brauchst, um eine Zahl rechts von einem Text links zu trennen, dann frag in dieser AW nochmal nach, da kann ich Dir morgen was liefern, allerdings eine recht komplizierte Formel!

Antwort
von MarcoLutz, 15

Also angenommen "ab 123456 " steht in A1!

Dann schreibst du in B1 =GLÄTTEN(TEIL(A1;1;FINDEN(" ";A1;1)))

Und in C1 =GLÄTTEN(TEIL(A1;FINDEN(" ";A1;1);100))

A1 wird ab dem ersten Leerzeichen getrennt!

Antwort
von augsburgchris, 10

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten