Excel Tabelle: Einen einzelnen Text Eintrag aus vielen Spalten in Summenspalte anzeigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab probiert, das mit der Funktion "Verketten" hinzukriegen. Die ist aber unpraktisch dafür. Deshalb gibts von mir eine maßgeschneiderte VBA-Funktion.

Also du öffnest den VBA-Editor (Alt+F11), machst links in der Liste einen Rechtsklick auf "VBAProject", dann auf Einfügen > Modul. 

Dann wird dir rechts ein großer weißer Bereich angezeigt, wo du folgendes reinkopierst:

Function WortAusBereich(Bereich As Range) As String
Dim Erg As String
Dim Zelle As Range
For Each Zelle In Bereich
If IsNumeric(Zelle.Value) = False Then
Erg = Zelle.Value
End If
Next Zelle

WortAusBereich = Erg
End Function

Danach kannst du in der Excel die Funktion benutzen, also z.B. =WortAusBereich(B4:Z4)

Die Funktion sucht halt nach der Zelle, in der keine Zahl steht und gibt davon den Inhalt zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht, ich musste nur die ganze Datei für das Marko auswählen :-)

Danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daCypher
20.05.2016, 11:10

Hab jetzt erst gesehen, dass du noch was dazu geschrieben hast. Hätte als erstes drauf getippt, dass die Zelle als Text formatiert ist, dann nimmt Excel keine Formeln an.

Wenn's jetzt klappt, ist ja alles super. Bitteschön :)

0

Dankeschön, sehr geil!

Ich habe die Excel Datei als XML formatiert, das Tabellenblatt ausgewählt und das Modul dort reinkopiert und auf speichern gedrückt.

Die Formel ist hinterlegt, aber nicht ausführbar, d.h. sie bleibt als solche stehen, ohne ein Ergebnis zu liefern. Ich kann sie auch nicht kopieren, da die Bezüge nicht relativ sind. 

Was läuft falsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt nicht, habe die Datei als Exel-Arbeitsmappe mit Makros gespeichert....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?