Frage von eldenoso, 40

Excel Tabelle aus Diagramm erstellen?

Hallo Liebe Community,

als Rohdatei habe ich ein Diagramm vorliegen, welches aus BigData Tabellen generiert worden ist. Die Rohdateien habe ich nicht, da das System nur das Diagramm als Excel wiedergibt. Nun kann ich wenn ich mit dem Mauszeiger über die Diagrammelemente "fahre", die Werte der einzelnen Balken sehen. Gibt es eine Möglichkeit diese Werte zu extrahieren? So dass ich sie weiterverwenden kann in Excel?

Liebe Grüße

Antwort
von Klabauter2, 3

Wenn man in einem Diagramm die "Kurve" oder ein anderes Element der Reihe anklickt, erscheint in der "Bearbeitungsleiste" (meist von oben die dritte reihe) die ganze Adresse dieser "Datenreihe". Falls man eine im Format x/y dargestellte Diagrammkurve hat sieht das so aus: Es beginnt mit =Datenreihe(xxx; Name!Position der x-Werte; Name!Position der y-Werte; nn).Name ist dabei die entsprexchende Position der Tabelle, in der die Werte stehen. Was ich als "Position der x-Werte beschrieben haben, ist die Position innerhalb dieser Tabelle, also hier steht z.B. $D$14:$D$23 (wenn die x-Werte untereinander sehen und der erste Wert in D14 steht. Im allgemeinen stehen die y-Werte in der Tabelle daneben. Also in einem simplen Beispiel steht nach Anklicken der Diagranmmlinie da: =DATENREIHE(;Tabelle1!$D$14:$D$23;Tabelle1!$E$14:$E$23;1) Die 1 am Ende heißt in diesem Fall, daß in dem Diagramm das die Kurve Nr. 1 ist. Wenn die Bezugstabelle ganz woanders steht, kann statt (im Beispiel nur) Tabelle1 auch eine ganze Latte stehen, nämlich die Position auf dem Rechner beginnend mit C:\ wobei dann die jeweiligen Unterordner jeweils mit \ beginnen. Es wundert mich, daß andere diesen Weg nicht beschrieben haben. Möglicherweise ist das in moderneren Versionen von Excel nicht mehr direkt zugänglich (Microsoft neigt dazu, solche netten Bezüge immer tiefer in einem Wust von anderen Befehlen zu verstecken. Zumindest in älteren Versionen öffnet die "Bearbeitungsleiste (falls die vorher nicht da war), wenn man unter "Ansicht" einen Haken an "Bearbeitungsleiste" macht.

Alternativ:  Wenn diese schöne Grafik auch für andere Menschen zugänglich ist (im Internet ?) wäre hilfreich, wenn Du einfach die Internetadresse angibst, dann könnte jemand anders versuchen, die zugehörige Tabelle zu finden - evtl mit einer noch zugänglicheren älteren Excel-Version. Viel Erfolg

Expertenantwort
von Iamiam, Community-Experte für Excel, 11

auch wenn es aus Big Data erstellt wurde, sollte doch eine Wertetabelle mit den ausgewerteten Big-Data-Ergebnissen zugrunde liegen.

Versuche mal, ob Du per Kontext-Menü das mit speichern unter als xls/.xlsx-Datei speichern kannst!

Wenn nicht, sehe ich auch keine Möglichkeit.

Kommentar von oskar40 ,

Das Diagramm muss ja in irgendeinem Datenformat vorliegen, und sei es als Bildformat oder HTML.Ohne diese Info kann man nicht aus der Ferne helfen.

Außerdem muss ja jemand BIG DATA gefüllt haben (manuell oder automatisch), sonst könnte das Diagramm nicht errechnet worden sein. Dieser "jemand" muss Zugriff zu den Daten haben. Den kann man fragen! Dessen Telefonnummer kenne ich aber nicht ;-)

Kommentar von Iamiam ,

"Ich besitze nur das Diagramm, dieses wird automatisch von dem Server generiert, ..."

Ich kenne das, da kommt man nicht ran. Ausserdem blockieren das viele bewusst, Big data war ja viel Arbeit.

Das Diagramm wird aber normalerweise nicht aus big data direkt erstellt, sondern aus Auswerte-Ergebnissen. Wären sonst viel zu viele Datenpunkte (xl macht so zwischen 3- und 4000 Schluss). Und an die könnte man vllt kommen,

Antwort
von oskar40, 24

Was für ein Dateiformat ist das, .xlsx bzw .xls? Dann könnte in der gleichen Mappe auf einem anderen Blatt die Tabelle gespeichert sein. Oder im gleichen Blatt in ausgeblendeten Zeilen / Spalten. Oder im gleichen Blatt scrollen. Oder in einer anderen Mappe im gleichen Ordner. Einfach mal probieren.

Kommentar von eldenoso ,

Ich besitze nur das Diagramm, dieses wird automatisch von dem Server generiert, es ist somit leider nicht möglich auf die Rohdaten zu zugreifen, weshalb ich eine Lösung suche so an die angezeigten Werte zu kommen.

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 19

rechtsklick aufs Diagramm > Daten auswählen sollte die Stelle liefern, wo die Daten stehen, aus denen das Diagramm erstellt wurde.

Kommentar von eldenoso ,

Ich besitze nur das Diagramm, dieses wird automatisch von dem Server generiert, es ist somit leider nicht möglich auf die Rohdaten zu zugreifen, weshalb ich eine Lösung suche so an die angezeigten Werte zu kommen.

Kommentar von Ninombre ,

wenn es ein richtiges Diagramm ist, also keine Grafik, dann muss diese Exceltabelle ja auch die Datenbasis zugreifen können und damit auch Du. Was passiert denn wenn Du mit Rechtsklick auf das Diagramm gehst > gibt es den Auswahlpunkt Daten auswählen?

Antwort
von PhotonX, 20

In den Diagramm-Eigenschaften sollte stehen, welcher Datenbereich fürs Erstellen verwendet wurde, dort solltest du auch die Rohdaten finden.

Kommentar von eldenoso ,

Ich besitze nur das Diagramm, dieses wird automatisch von dem Server generiert, es ist somit leider nicht möglich auf die Rohdaten zu zugreifen, weshalb ich eine Lösung suche so an die angezeigten Werte zu kommen.

Kommentar von PhotonX ,

In welchem Format liegt denn das Diagramm vor?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community