Frage von Timmey151424, 38

Excel kann Zahlen nicht lesen. Was kann der grund sein und wie formatiere ich diese um?

Hallo alle zusammen,

ich möchte ein Unternehmen genauer beleuchten und habe mir diesbezüglich Zahlen zu den Abverkäufen aus dem System gezogen. Beim bearbeiten ist mir aber aufgefallen, dass Excel die Artikelnummern nicht lesen kann außer ich schreibe sie noch einmal händisch rein (siehe Beispiel). Ich habe auch schon versucht, die Werte als Zahlen zu definieren, das hat aber auch nicht geholfen. Kann mir jemand diesbezüglich weiter helfen?

Vielen Dank ;)

Antwort
von dresanne, 33

Bei meiner Version ist es so, dass ich die Zellen formatieren muss, entweder als Zahl, Datum, Text usw. Das geht, wenn man senkrecht eine Reihe anklickt, dann Rechtstaste formatieren. Kommst Du da weiter?

Kommentar von Timmey151424 ,

Das hab ich ganz am Anfang probiert, leider ohne Erfolg

Antwort
von Ortogonn, 31

Schwer zu sagen mit nur dem Bild.

Um nicht lange rumzurätseln; Nutz eine Hilfsspalte. Formel:

{=WERT(TEIL(LINKS(G4;MAX(ISTZAHL(TEIL(G4;SPALTE(1:1);1)*1)*SPALTE(1:1)));VERGLEICH(1;ISTZAHL(TEIL(G4&0;SPALTE(1:1);1)*1)*1;0);LÄNGE(G4)))}

Matrixformel !!  Die geschweiften Klammern aussen herum nicht eintippen. Die Eingabe der Formel wird mit Strg+Shift+Return beendet (nicht nur Return bzw. Enter wie sonst)

Ich habe mit G4 begonnen, da bei dir das Problem ab dieser Zeile beginnt.

Die Formel extrahiert die Zahl aus dem Text der in der Zelle steht. Die stört sich auch nicht daran, wenn schon eine echte Zahl drinsteht.

Kommentar von Timmey151424 ,

Funktioniert leider auch nicht. Ich erhalte wieder die selbe Fehlermeldung (#NV)

Kommentar von Ortogonn ,

dann ist es kein text-problem ... hmm

wenn du bspw. die zahl in G4 eintippst, dann kommt kein #NV mehr, richtig?

Ansich ist #NV mit meiner Formel eh merkwürdig. Ich hätte mit #WERT noch was anfangen können, aber #NV...

kannst du die datei i-wo hochladen? nötigenfalls namen etc. entfernen, damit keine geschützten daten weitergegeben werden. nur die problematische spalte und deine formel...

Kommentar von DeeDee07 ,

Falls neben den Ziffern im Text nur Leerzeichen vorhanden sind, wie auf dem Bild, könnte auch ein

=WERT(WECHSELN(G4;" ";""))

genügen.

Kommentar von Ortogonn ,

Ich bin mir unsicher, ob das #NV nicht einfach tatsächlich ein echtes Zeichen für "Wert nicht gefunden" ist.

Ausserdem dürfte meine Formel garkein #NV produzieren, maximal #WERT. Fragesteller sagt aber, es gäbe wieder ein #NV ... irgend etwas passt da nicht.

Kommentar von DeeDee07 ,

Ich nehme an, dass die Einträge in Spalte H durch einen Sverweis o.ä. ermittelt werden, eben in Abhängigkeit zu den Artikelnummern in G. Da wäre dann #NV plausibel, wenn die Artikelnummer nicht gefunden wird.

Kommentar von Ortogonn ,

Genau das meinte ich.

Es liegt nicht am Format; die Nummern werden schlicht nicht gefunden.

Antwort
von beangato, 38

Formatiere das als Text. Oder zieh die Spalte breiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community