Excel Hyperlink?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im ersten Schritt solltest du überprüfen, welches Argument dem Hyperlink übergeben wird.

="#actual Data Sheet!"&adresse(vergleich(i3;a36:a10000;0)+35;zeile(a1))

Dieses kopierst du als Text in eine Testzelle und veränderst den Text, bis es funktioniert. Den Unterschied zur fehlerhaften Zelle setzt du dann im dynamisch erzeugten Argument um.

Laut https://support.office.com/de-de/article/HYPERLINK-Funktion-333c7ce6-c5ae-4164-9c47-7de9b76f577f ist die Syntax:

=HYPERLINK("[Mappe.xlsx]Tabelle!A1")
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nastybelle82
18.05.2016, 17:15

Hallo Suboptimierer,

also die Überprüfung funktioniert mit:

=""&ADRESSE(VERGLEICH(I3;A36:A10000;0)+35;ZEILE(A1))

jetzt wird mir nur der Wert $a$36 ausgegeben.

Ich kriege es nicht hin mit dem hyperlink :(, so dass am ende die ausgewählte Zelle a36 ist.

Ich muss direkt dort hingelangen, weil ich an dieser stelle etwas in die Kartei einfügen möchte, was über mehrere Spalten und Zeilen geht...

Liebe Grüsse.

Andras

0

Was möchtest Du wissen?