Excel Formel (Monate addieren)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Markierst die ersten zwei Datumsangaben und kopierst diese dann durch herunterziehen mit dem Kreuz rechts unten in der markierten Zelle in der Spalte soweit wie benötigt herunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoechteAWissen
07.12.2015, 14:26

Vielen Dank.
Ich hatte immer nur 1 Feld markiert .
Es hat funktioniert :-) 

0

EDATUM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
07.12.2015, 22:54

??? zusammen mit der >Fkt Zeilen() als

=EDatum($1.Monat;Zeilen($1.Monat:Monate-1)) ???

Da ist Antitrolls Methode allerdings einfacher! (es sei denn, das soll dynamisch sein, was ich mir hier aber nicht vorstellen kann)

0