Frage von Nayes2020, 77

Excel: eine horizontale Tabelle erstellen?

Gude liebe Exceljünger,

gepriesen sei Bill.

In Excel hat man ja die Möglichkeit Zellen zu markieren und diese in eine Tabelle umzuwandeln.

Vertikal nach unten klappt das super. Nun möchte ich aber auch horizontal nach rechts das können. Wenn ich Zellen markiere die nebeneinander sind, entsteht nur eine Schlange von Überschriften. Und quasi einzelne Tabellen.

Nun meine Frage wie stelle ich das an? könnte ich eine vertikale Tabelle auch horizontal anordnen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suboptimierer, Community-Experte für Excel, 58

Meinst du Einfügen → Tabellen → Tabelle?

Es wird ein Filter erzeugt. Dieser Funktioniert nur vertikal. Du kannst mit dem Nachbarribbon "PivotTable" spielen oder du musst deine Tabelle mit MTRANS (mit Strg + Shift + Enter abschließen) oder Kopieren → transponiert einfügen zuvor drehen.

Kommentar von Nayes2020 ,

ja genau einfügen tabellen tabelle

deine erklärung habe ich nicht verstanden.. nochmal für dumme bitte

Kommentar von Suboptimierer ,
  • Markiere deine Tabelle
  • Einfügen → Tabellen → PivotTable
  • Neues Arbeitsblatt (wo ist aber eigentlich unwichtig)
  • Wähle alle anzuzeigenden Felder aus
  • Zieh die Zeilenbeschriftungen in die Spaltenbeschriftungen
Kommentar von Nayes2020 ,

hmm ok ich komme damit nicht klar... trotzdem danke ich versuche mich mal da durchzuwurschteln

Kommentar von Suboptimierer ,

MTRANS-Variante auch schon probiert?

Wenn deine Tabelle mxn groß ist, dann markiere einen Bereich nxm und gibt ein =MTRANS(<Bereich>) und schließe diese Eingabe mit Strg + Shift + Enter ab. Hier müsstest du wieder normal filtern können.

Kommentar von Nayes2020 ,

Das ergebnis ist das die Werte der tabelle horizontal sind. aber es ist keine Tabelle. sondern einfach normale Zellen

Kommentar von Suboptimierer ,

Ja, die Tabellumwandlung kann man darauf leider nicht anwenden, höchstens einen Filter. :/

Du könntest die Werte auch mit INDIREKT transponieren. Dann müsste eine Umwandlung in eine Tabelle möglich sein.

=INDIREKT("Z" & 23+SPALTE(A1) & "S" & 3+ZEILE(A1);FALSCH)

(Wenn z. B. das obere, linke Element D24 ist)

Diese Formel kannst du am Kopierkreuz auf die passende Größe ziehen.

Antwort
von Rubezahl2000, 42

Erklär bitte noch mal genau, was du damit meinst "Zellen in eine Tabelle umwandeln" ???

EXCEL ist doch grundsätzlich in Tabellenform aufgebaut; alle EXCEL-Zellen sind doch immer in einer Tabelle, in Zeilen und Spalten angeordnet.

Willst du unzusammenhängende Zellen zusammenschieben, so dass keine leeren Zeilen oder Spalten dazwischen sind? Oder wie jetzt?

Vielleicht beschreibst du mal genau, was du aktuell hast und was du anschließend haben möchtest.

Kommentar von Nayes2020 ,

Man kann doch zellen markieren und unter einfügen diese in eine Tabelle umwandeln

Ich brauche diese Funktion damit ich mehrere Zellen unter einen Namen verbinden kann und Dropdownfelder erzeugen kann die voneinander abhängig sind.

Jetzt habe ich aber auch Werte die ich der optischen Zuordnung wegen horizontal stehen habe. Diese möchte ich auch in einer Tabelle vereinen.

Der namensmanager funktioniert in soweit nicht weil Leerzeichen nicht möglich sind und ich Unterstriche benutzen müsste. das möchte ich aber nicht.

Ich dachte mache eine Vertikale tabelle, kippe sie irgendwie horizontal und schiebe sie an die richtige stelle.

Kommentar von Nayes2020 ,

Was auch ginge wäre ob ich die Zeilen innerhalb einer Tabelle mit Zweilen auserhalb der Tabelle verbinden kann.

das zb die Tabelle von B1 bis B8 geht. ich in C5 ein Wert eingebe und der Wert in B5 sich dementsprechend ändert.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Sorry, ich bin raus. Ich versteh's nicht, was du willst.

Antwort
von daCypher, 53

Eine vertikale Tabelle horizontal anordnen kannst du über die "Transponieren" Funktion machen. 

Also alles markieren, kopieren, an einer freien Stelle einfügen und dann auf die kleine Box klicken, die am unteren rechten Rand der eingefügten Daten auftaucht (oder Strg drücken). Dort kannst du dann auf "Transponieren" klicken oder einfach T drücken.

Beim Rest der Frage kann ich leider nicht nachvollziehen, wie du das meinst.

Kommentar von Nayes2020 ,

also bei mir klappt das so nicht.

beim kopieren ist da unten eine kleine Box die bietet aber nur Auswahloptionen was eingefügt werden soll. also nur Zahlen, nur formatierung usw

Kommentar von daCypher ,

Genau. Da sind einige Optionen drin, wie "nur Zahlen" oder "Zahlen und Formatierung" oder "nur Formatierung" und eben auch "Transponieren" (bei mir in der zweiten Zeile die dritte Option)

Wenn es die Option in deinem Excel nicht gibt, hast du wahrscheinlich eine andere Excel-Version als ich. Da könntest du es über das Menü "Inhalte einfügen..." versuchen. Also nicht die Daten kopieren, aber anstatt auf "Einfügen" zu drücken, machst du einen rechtsklick auf die Zelle, wo es hin soll und dann auf Inhalte einfügen. Da geht dann ein Auswahlfenster auf, wo es ein Häkchenfeld für "Transponieren" gibt.

Kommentar von Nayes2020 ,

Ja das klappt zwar... aber das transponieren ist grau hinterlegt wenn ich auf alles bleibe.

erst wenn ich was anderes auswähle wie werte oder so kann ich auf transponieren klicken, aber dann ist es keine Tabelle mehr und es wird einfach der inhalt eingefügt

Es muss noch eine Tabelle sein. nur eben horizontal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten