Frage von Skebbi, 111

Excel Durchschnittswert nicht direkt nebeneinander stehender Zahlen berechnen?

Hallo zusammen,

Ich möchte in Excel einen Durchschnittswert berechnen lassen. Allerdings stehen die Zahlen nicht direkt nebeneinander, sondern in I3, M3 und Q3. Es handelt sich dabei um Prozent.

Vielen Dank schon für eure hilfreichen Antworten.

Antwort
von Jackie251, 77

Mittelwerte von Prozenten klingt Mathematisch erstmal komisch.
Ansonsten ignoriert der mittelwert auch leere bzw mit Text gefüllte Zellen, ggf könnte man den Mittelwert des bereiches I3:Q3 bilden.

Wenn es mehr als 3 explizite Zellen werden, könnte man ggf auch ein Algorythmus für Mittelwertwenn finden.

Antwort
von duckman, 89

=Mittelwert(dann lässt du STRG gedrückt und in die Felder die du brauchst mit der linken Maustaste anklicken, wenn du alle hast drückst du ENTER

Antwort
von Jessii16, 71

=MITTELWERT(I3;M3;Q3)

Kommentar von duckman ,

in diesem Fall in Ordnung aber wenn er 30 Werte hat, die er benötigt ist es etwas aufwendig jede Zelle einzeln in die Formel zu Schreiben :-O

Gruß

(soll kein Angriff sein)

Kommentar von Jessii16 ,

Stimmt natürlich. Laut seinem Startpost wollte er aber nur genau die 3 Zellen.^^

Antwort
von Gerhardraet, 35

Es reicht völlig, in die Mittelwertsformel (I3:Q3) zu schreiben, da leere Zellen nicht mit ausgewertet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community