Frage von Benger1, 48

Excel Buttons müssen angeklickt werden bevor sie funktionieren - ist das normal?

Hallo

wie im Thema beschrieben habe ich ein Problem mit Excel 2010 und zwar bin ich absoluter Anfänger im Bereich VBA, doch wollte ich ein paar kleine Buttons erstellen die, beim betätigen eine "Wenn" Funktion ausführen. Das hat auch alles gut geklappt und ich bin sehr zufrieden. Doch nun habe ich das Problem wenn ich das Dokument 1 mal gespeichert habe und es wieder öffne, muss ich erst den Button Anklicken (Klick1) und dann nochmal zum bestätigen (Klick2) erst jetzt wird der Button aktiviert. Ist das normal ?
Kann ich irgendein Mouseover drauflegen, damit der Button beim Berühren schon die erste Aktivierung bekommt?

Hier mein Verwendeter Code:

Private Sub CommandButton4_Click() If Range("d5") = "" Then Range("d5").Value = 1 Else Range("d5").Value = "" End IfEnd Sub

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Excel, 20

Bei mir geht es auch auf Anhieb. Hast du deine Arbeitsmappe im xlsm-Format gespeichert? Nutzt du den ActiveX-Button? Befindest du dich beim Speichern im Entwurfsmodus? Wie ist deine Makrosicherheit eingestellt? (Datei → Optionen → Sicherheitscenter → Einstellungen für Makros)

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 30

An diesem Code liegt es aus meiner Sicht nicht. Tut zumindest bei mir auf Anhieb was er tun soll. Gibt es noch weitere Elemente auf der Userform?

Kommentar von Benger1 ,

Danke für die schnelle Antwort. Eigentlich wurde nichts weiter geändert . Hab sie gerade mal hochgeladen. Es geht mir nach dem Öffnen um den ersten klick.

http://workupload.com/file/Aqe6ZPwN

Kommentar von Ninombre ,

Das war hilfreich: Es liegt daran, dass die Felder in Spalte D nicht leer sind, sondern zu Beginn auf 0 stehen. Daher greift die Bedingung beim ersten Klick nicht richtig. Es wird erst von 0 auf "" gesetzt (das löst aber kein sichtbares Ergebnis aus, wirkt also ob gar nichts passiert wäre) und beim zweiten Klick funktioniert es dann.
Du musst einfach nur die Werte in Spalte D löschen, der Code kann so bleiben.

Kommentar von Benger1 ,

Oh man... Danke dir ! jetzt geht es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community