Excel -wer kennt sich aus.. Formel SOLL stehen bleiben!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn Du ein Makro dafür haben willst, bitte:

  • Function AuchFormelAnzeigenDE(Zelle As Range)
  • Application.Volatile
  • AuchFormelAnzeigenDE = Zelle.Value &  Zelle.FormulaLocal
  • End Function

Hier kopieren, mit Alt+F11 den Makroeditor öffnen, Menü Einfügen: Modul, da hinein kopieren (unterhalb ggf vorhandener Vorgabe-Einträge). Datei als .xlsm speichern, sonst ist es gleich wieder futsch.

Du findest das dann unter Funktionen, Benutzerdefiniert.

Du siehst dann das Formelergebnis und die Formel, allerdings ist das Formelergebnis jetzt immer ein Text, den Du nur mit einem weiteren Formelkniff wieder zur rechenbaren Zahl umwandeln kannst:

=links(A1;finden("=";A1)-1)*1

Wenn du das Zelle.value & weglässt, erscheint auch nur die Formel, ohne Ergebnis.

Um die Formel zu kopieren, musst Du die Makroformel zu Wert umsetzen (am besten woanders), dann kannst du sie aus der Zelle wieder rauskopieren. Das geht aber schneller mit der Originalformel (ohne =).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
20.11.2016, 21:31

auch mit Hochkomma: '=C4+C5 ginge (die Klammern sind hier noch überflüssig).

Oder die Einfügezelle als Text formatieren (vorher! mit Strg+1, Karte Zahlen).

Beides sicher einfacher als meine Makroformel, auch wenn die als solche sehr einfach ist!

0

Eventuell "C4 plus C5" schreiben. Ansonsten erkennt Excel es automatisch als Rechnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibe das mal so:

'(C4+C5)

Hochkomma davor SHIFT+#


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze C4+C5 in Anführungszeichen, dann wird es als Text interpretiert und nicht als Formel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?