Excel - "Realtime" Silofüllstandsanzeige?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Füllstand = noch vorhanden/Fassungsvermögen

Ich würde übrigens kein Kreisdiagramm verwenden, sondern Stapelsäulen.

  • Unterer Wert: Vorrat, (dunkle Farbe, für jede Varietät anders)
  • oberer Wert: Fassungsvermögen-Vorrat = Leerraum in hellerer Farbe (kann für alle gleich sein)

Bei mehreren Silos und ähnlichem Fassungsvermögen einfach mehrere nebeneinander.

Bei stark unterschiedlichen Standardverbräuchen (Kraftfuttermischung, Mineralsalzmischung) oder sehr unterschiedlich großen Silos (fürs gleiche Futter, zB 2 to, 10 to) kannst du den maximalen Füllstand auf 100%=1 normieren, also

  • Unterer Wert1 = Füllstand1/Fassungsvermögen1
  • Unterer Wert 2 = Füllstand2/Fassungsvermögen2
  • weitere


Das Hauptproblem dürfte aber sein, die Abnahme des Vorrats zu extrapolieren, also eine Reichweiten-Formel, zB: Tage =-Vorrat/(Verbrauch/Tag)
Der Bauer muss sich bei Standard-Verhalten auf Deine Vorhersage (Puffer für Lieferfrist und Reaktionszeit einbauen!) verlassen können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brunofski84
06.08.2016, 22:02

Danke für die Antwort. 

Aber wie kann ich folgendes hinbekommen?:

Z.B. Ein 5 Tonnen-Silo wird komplet gefüllt. Nun leert sich das Silo  jeden Tag um 0.5 Tonnen. 

Am Tag der Füllung trage ich die 5 Tonnen im Excel ein. 

Wenn ich nun nach zwei Tagen das Excel wieder öffne, möchte ich den Füllatand von 4Tonnen angezeigt bekommen. Was ist das für eine Formel?

0

Was möchtest Du wissen?