Excel - 2 Tabellen vergleichen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten ist, du benutzt ZÄHLENWENN. Dabei zählst du jeden Namen der Mitarbeitertabelle in der Veranstaltungsteilnehmertabelle.

Danach legst du einfach einen Autofilter auf die Mitarbeiter auf die neue Spalte, wo der Eintrag =0 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind die Namen der Mitarbeiter in beiden Listen gleich aufgebaut?

Dann kannst du die Liste der Mitarbeiter, die da waren, in die andere Liste kopieren (auf ein anderes Tabellenblatt) und dann mit sverweis arbeiten:

1. kopierte Liste der Mitarbeiter markieren, oben links den Namen des Bereichs umbenennen (z.b. in "matrix")

2. im ersten Tabellenblatt in einer freien Zelle neben dem ersten Listeneintrag eingeben: (ich gehe davon aus, dass der 1. Name in Zelle A1  steht und in der kopierten Liste im 2. Blatt die Namen in der ersten Spalte)

=sverweis(A1;matrix;1;FALSCH)

"sverweis" ist die Formel, "A1" der erste Eintrag der Gesamtliste, "matrix" der Bereich den du umbenannt hast, "1" die Spalte, in der die Namen in der zweiten Tabelle stehen. "FALSCH" weiß ich ehrlich gesagt selbst nicht, ist aber in diesem Fall notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung