Frage von Kisake01, 4

Exams in GB?

Ich blick da nicht ganz durch. Ich weiß, dass das GCSE so in etwa der Realschulabschluss ist und A-levels in etwa das Abitur. Aber wenn ich im Internet gucke kommen noch viele mehr Exams in GB, wie SATS, 11+Exams, Common Entrance Exams, Assessment and Qualifications Alliance usw.. Ist da jemand der Erfahrung hat und mir das erklären könnte? Also wie oft und wann genau was geschrieben wird und z.B. in A-levels muss man 3 Fächer bestehen oder ähnliches? (Alles auf heutzutage bezogen, wenn etwas früher war und es nicht mehr vorhanden ist dann muss ich das nicht wissen.) Vielen Dank im Vorraus!

Antwort
von Clarissant, 4

SATs sind standardisierte Prüfungen aus den USA, welche die Studierfähigkeit von High School Absolventen testen. Sie werden von Universitäten gefordert. Mit GB haben sie nicht viel zu tun. 

11+ Exams sind Prüfungen für Sechstklässler (bzw. Grundschulabsolventen) in England und Nordirland. Schottland hat ein eigenes System und Wales kennt diese Prüfungen nicht (mehr). 

Common Entrance Exams sind ähnlich wie 11+ Exams, nur dass sie vom Independent Schools Examinations Board kommen. (https://www.iseb.co.uk/Home). Schüler, welche diese Prüfungen absolvieren, sind ungefähr 11-13+ Jahre alt (je nach Test). 

Bei der Assessment and Qualifications Alliance (AQA) handelt es sich nicht um Prüfungen, sondern um eine Prüfungskommission, welche GSCE, A-Level etc. Prüfungen "anbietet". 

Es ist alles ein bisschen verwirrend, da das Schulsystem im UK nicht einheitlich ist. Aber das kennt man ja auch aus Deutschland und vielen anderen Ländern. :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community