Frage von Astrastephan21, 32

Exakte Vorschriften zur Waffenlagerung bei gewerbsmäßigem Handel?

Ich trage mich zur Zeit mit dem Gedanken, die sog. "Kleine Waffenhandelslizenz" zu beantragen und befasse mich daher mit allem, was es zu bedenken gilt, vor allem auch die Kosten für Schulung, Prüfung, Anträge. Dabei konnte ich einen Punkt noch nicht beantworten: Ich möchte die Lizenz lediglich für Luftdruckwaffen und Schreckschusswaffen sowie deren Munition beantragen.

Aber wie müssen diese von einem späteren gewerbetreibenden genau gelagert werden ??? (nicht das mich da eine äussert kostenintensive Überraschung erwartet, nachdem die Erlaubnis erteilt ist usw. ...)

Bitte nur wirklich fundierte und sachkundige Antworten !

Besten Dank und gute Woche !!!

Antwort
von DocCyanide, 5

Da du die Frage hier schonmal gestellt hast und niemand geantwortet hat, wird es hier wohl niemand wissen. Warum erkundigst du dich nicht bei deiner zuständigen Waffenbehörde? Da reicht ein Anruf und/oder Blick auf die Homepage meist aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community