Frage von Olli1710, 107

Ex zurückbekommen realistisch oder nicht?

Ich bin recht verzweifelt, da meine Freundin mich verlassen hat. Ich liebe sie nach wie vor sehr. Ich wollte einfach mal wissen wer Erfahrung mit folgenden Tipps hat und was davon gehalten wird:

http://www.praxis-fuer-lebenshilfe.de

Bzw. mit Büchern wie von John Alexander "wie kriege ich meine ex zurück"

Antwort
von Frage648, 59

Trennungen sind immer hart aber manchmal einfach das Beste. Aber wenn du wirklich denkst das sie vielleicht auch noch Gefühle für dich hat was ich bezweifle dann kannst du doch versuchen um sie zu kämpfen aber blamiere dich dabei nicht weil die Grenze wo es reicht übersiehst. :D

Und den Link verstehe ich nicht was du damit andeuten willst aufjedenfall finde ich generell das so Seiten Schwachsinn sind xD

Antwort
von Ostsee1982, 54

Du kannst dir noch so viele Ratgeber, Horoskope, Wahrsagerberichte etc. durchlesen. Wenn sie nicht will, will sie nicht und du tätest gut daran dies zu akzeptieren.

Antwort
von shnap, 44

was war den der grund warum sie sich von dir trennte?

wenn du sie wirklich liebst, dann würde ich mal mit ihr in ruhe sprechen.. mit ihr reden warum sie dich verlassen hat und ob es noch eine chance gibt für dich..  das du sie wirklich liebst und das du es ernst meinst mit ihr....

wenn sie sagt sie möchte wirklich nichts mehr von dir , dann solltes du es langsam akzeptieren..

das würde zumindest ich machen.

habe den text nicht gelesen ...zu viel text xD

Kommentar von Olli1710 ,

Kurz gesagt ich war zu egoistisch und hab sie als zu selbstverständlich genommen. Hab mir zu wenig Zeit für sie genommen. Das war ein Fehler, leider ist mir das erst jetzt dadurch aufgefallen das sie mich verlassen hat. Bin ihr 1,5 Wochen hinterhergelaufen mit Geschenken Briefen und Liebeserklärungen überhäuft. Dadurch evtl auch zu sehr unter Druck gesetzt. Hat dann aber nach 3 Tagen Kontaktabbruch sich dafür entschieden es nicht mehr zu versuchen, da sie zwar Gefühle hat aber nicht glaubt das ich mich wirklich änder. Das hab ich aber ehrlich vor.  

In den Artikel und Buch geht es hauptsächlich darum das man die ex durch Methoden wie den Kontaktabbruch wieder für sich gewinnen kann 

Kommentar von rudelmoinmoin ,

man lehrt, nur durch die Praxies, und nicht "in diesen Bereich" aus/in Bücher 

Kommentar von shnap ,

mhh...wenn sie ja noch was empfindet dan ist es ja noch nicht eurer "ende"... ok das mit dem hinterher ist etwas zu viel..  versuch sie einfach normal ohne geschenke oder liebes erklärungen sie anzusprechen und frag sie ob du vieleicht nach einer kurzen pause mal mit ihr in ruhe reden darfst ... "ich will nicht das alles kaputt geht mit uns, nur weil ich ein "idiot" war. " sowas könnte man sagen....

Kommentar von Olli1710 ,

Ja das habe ich auch vor. Will ihr nur bis dahin 2-3 Wochen Zeit geben, damit etwas abstand gewonnen wird und ich sie eben nicht bedränge 

Kommentar von shnap ,

viel glück!!.... du musst  am gespräch sie überzeugen das du dich wirklich für sie ändern willst!!^^

Antwort
von 7vitamine, 42

Nachdem du die Gründe genannt hast, denke ich nicht dass sie sich es anders überlegt.

Sie wird schon wissen weshalb sie denkt, dass du dich nicht ändern wirst. Sie wird es bestimmt in der Beziehung selbst angedeutet und darauf hingewiesen haben. Doch du hast das nicht wahrgenommen, über lange Zeit nicht.

Eine Frau verzeiht mehrmals im Normalfall, doch irgendwann verlieren sie jede Hoffnung dass sich was ändert, nach und nach stirbt mit der Zeit etwas innerlich ab und dann ist es zu spät, das nur, weil man IN der Beziehung das alles nicht ernst genommen hat.

Ja, dann ist es zu spät und man merkt erst dann was man hatte - ein Klassiker.

Ich denke daher nicht, dass irgendwelche Bücher hier was bringen werden.. man hätte früher darauf reagieren sollen, so wäre dann heute alles ganz anders.

Was du tun kannst? Daraus lernen für das nächste mal.

Kommentar von Olli1710 ,

Heute hat sich meine ex Freundin bei mir gemeldet. Sie sagt das wenn sie Pärchen sie vorstellt wir das sein könnten. Das sie nicht weiß ob sie die richtige Entscheidung getroffen hat. Aber angst hat das wenn wir es nochmal versuchen es doch wieder so kommt. Ich weiß nicht warum sie das macht wir hatten grad mal 3 Tage komplett keinen Kontakt. Und weiß auch nicht wie ich damit umgehen soll. Sie muss doch wissen das mir das Hoffnungen macht 

Kommentar von 7vitamine ,

Dann lass ihr noch Zeit zum entscheiden.

Aber ich warne vor dem warmhalten, das ist für die Nerven das schlimmste.

Meine Ex zB ist von einem Tag zum anderen nicht mehr aufgetaucht und wollte Bedenkzeit.. zwischen mal schauen und ich bin mir immer noch nicht sicher, ist 1 Jahr verstrichen voller Hoffnung auf Besserung..

Wenn dir das auch passieren sollte, kann ich die versichern dass du daran zerbrichst.

Im ernst, falls es doch nichts sein sollte, dann lerne daraus, egal wer es ist, beide Partner sollten sich nie für selbstverständlich nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community