Ex zurück trotz neuem Freund?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du es ihr genauso sagst wie uns gerade dann wirst du schon erfahren was sie davon hält. Entweder sie erwidert das ganze, oder du musst dich eben mit dem Gedanken abfinden, dass sie nicht mehr will.

Viel mehr Tipps kann man dir da gar nicht geben und was anderes bleibt dir in deiner Situation sowieso nicht über oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwabenking17
11.04.2016, 10:36

Ich werde es probieren,  ein Versuch  ist allemal wert. 

0

Irgendwie scheint Ihr ja noch aneinander zu kleben und bestimmt habt Ihr Euch gefühlsmäßig noch nicht voneinander getrennt. Sie schreibt Dir ja nicht ohne Grund, dass sie noch an die alten Zeiten denkt und das würde sie nicht, wenn sie ohne Dich wirklich glücklich wäre. Warum ist denn Eure Beziehung gescheitert? Sind es Dinge, die man wirklich einfach mal so ändern kann oder machen die eventuelle einen Menschen aus?

Ich z.B. bin extrem ordentlich und hätte ich nun einen Partner, der Alles stehen und liegen lässt, würde mich das extrem stören. Anfänglich schaut man noch drüber hinweg und nimmt wohl auch recht gelassen, doch irgendwann geht es nicht mehr. Doch der Andere ist so und entweder passe ich mich an und schmeiße auch Alles durch die Gegend oder ich gehe. Du kannst Dich ändern, doch den Anderen nicht. Und auch wenn er dann versucht ordentlich zu sein, so wird es ihn ganz bestimmt bald genauso ankotzen und es wird schlechte Gefühle bereiten, wenn er die Socken oder den Schlüssen oder sonst was an Ort und Stelle räumt, weil er sich gedängelt fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwabenking17
11.04.2016, 11:22

ich habe ihr zu wenig freiraum gelassen, dass weiß ich jetzt. Ich war viel zu abhängig von ihr, hab mein leben mehr oder weniger nach ihr gerichtet. Wenn ich so drüber nachdenke frag ich mich was mit mir los war.

 Ich hatte kaum noch zeit für meine freunde, weshalb sie mich einmal monatelang ignorierten. Seit Sie weg ist, weiß ich das der ausgleich zu Ihr gefehlt hat. Mit meinen freunden etwas zu unternehmen war mir noch nie so wichtig. der andere grund war dass ich ihr meine liebe nicht mehr wirklich gezeigt habe, da ich sie für selbstverständlich genommen habe.

Ich kenne meine Fehler und die mach ich kein zweites mal

0

Finde aufgewärmte Beziehung immer Kritisch.  Man trennt sich ja nicht ohne Grund oder nur weil man mal eine Meinungsverschiedenheit hatte, dahinter stecken meistens größere Probleme. Vielleicht war die Zeit in Paris das was ihr gerne hättet, aber wenn ihr wieder in den Alltag zurück kehrt kommen auch die jeweiligen Macken des einen zurück und die zweite Trennung ist meistens vorprogrammiert. 

Guckt was der Grund für eure Trennung war und ob es Sinn macht es nach so kurzer Zeit erneut zu versuchen, denn ein Mensch ändert sich nixht von heute auf morgen und wenn dann nur für kurze Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwabenking17
11.04.2016, 10:50

ich weiß das sowas nicht oft gut geht. Ich kenne die Gründe warum wir uns getrennt haben und werde mit ihr nochmal über alles reden. Zu verlieren habe ich ja nichts 

0

Er hat jetzt einmal Sex frei? Behindert oder so? Tut mir echt leid für dich, dass es dir echt schlecht geht grad deswegen. Wenn du beide liebst und einer aber Sprüche wie ,,Ich hab jetzt einmal frei" bringt, dann tu mir den Gefallen und geh zu deinem jetzigen Freund. Wenn der nicht einsieht, dass du halt einen Fehler gemacht hast und dich jetzt entschuldigen will, dann finde ich das echt behindert. 

Man muss auch verzeihen können. Vor ein paar Tagen hat meine Exfreundin einer geschrieben, dass es ihr Leid tut was sie vor 2 Jahren getan hat (und das war echt schlimm). Die hat ihr eine Abfuhr gegeben. Daraufhin hab ich meine Exfreundin angerufen und gesagt, dass alles vergessen ist und sie sich keinen Kopf mehr machen braucht. Falls du dich entscheidest, dann nimm deinen Exfreundin. Viel Glück :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hellsehen können wir alle nicht - aber wenn Dir 'was an Deiner Ex liegt, dann spricht nichts dagegen es erneut zu versuchen!

Ich hatte in den ersten Jahren meiner Beziehung 4x "Schluss" (2x ging es von mir aus, 2x von meiner Freundin). In diesen Pausen (die längste dauerte 6 Monate) hatten wir auch jeweils andere Partner. Trotzdem haben wir es mehrfach erneut versucht (u.a. auch mit "einfach nur Sex"...) - und inzwischen sind wir schon über 30 Jahre glücklich zusammen. Ein generelles "Kein Sex mit dem Ex" oder "was einmal vorbei ist, ist vorbei" kann ich daher nicht unterschreiben... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwabenking17
11.04.2016, 10:59

Große Hoffnungen habe ich nicht, aber versuchen werde ich es aufjedenfall. ein versuch ist immerhin wert und ich will mich nuicht irgendwann fragen müssen: was wäre wenn ?....

1

Versuch Dein Glück, zumal sie ja auch sagte, dass sie sich die Zeit in  Paris zurück wünscht.

Zu verlieren hast Du nichts, stimmt.

Man kann nicht generell sagen, wenn es vorbei ist, gibt es nie wieder eine Chance.

Aber für einen Neuanfang müssen auch die alten Probleme, die zur Trennung geführt haben, gelöst werden, sonst wäre es nur ein Fortführen des Alten und geht wieder in die Brüche.

Und versuch, nicht so viel Hoffnung da reinzulegen. Und egal, zu welchem Schluss sie heute Abend kommt., akzeptiere ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwabenking17
11.04.2016, 13:01

Die Gründe zur Trennung sind mir bekannt. 

Und Hoffnung hab ich relativ wenig, ich möchte mich selbst einfach noch einmal aussprechen (was ich viel zu wenig getan habe). Wenn es dazu kommen sollte dass Sie auch einen Neuanfang will freut mich das natürlich, aber auch wenns nicht so ist akzeptiere ich das natürlich. 

so reif bin ich mittlerweile :)

0

Halte Dir nochmal vor Augen , was der Grund Eurer Trennung war , und überlege , ob es bei Dir nicht nur verletzte Eitelkeit ist , dass da ein Anderer Deine Stelle einnimmt...? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwabenking17
11.04.2016, 10:43

Der Grund war zu einem Großteil das ich ihr zu wenig Freiraum gelassen habe, zu abhängig von ihr war. Und nein definitiv nicht, ich wusste schon vor dem Urlaub von dem Typ und es hat mich mehr oder weniger kalt gelassen.

0

Ihr habt Euch aus gutem Grund getrennt und Ihr werdet Euch wieder aus diesen Gründen trennen.

Aber bitte kommt wieder zusammen. Das erspart ihrem aktuellen Partner die Beziehung mit jemandem der fremd geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lemonyh
11.04.2016, 10:37

Ja der Arme tut mir auch schon leid. Er wird hintergangen, nur weil die beiden nicht wissen, was sie wollen. Traurig.

0
Kommentar von schwabenking17
11.04.2016, 10:47

ich weiß was die Gründe waren und ja ich weiß das sowas nicht immer gut geht. Und ganz ehrlich warum sollte ich auf die Gefühle von jemandem achten der mir, mehr oder weniger die Freundin ausspannt ? 

0

Ja probier es. Ich will dich ja nicht entmutigen, aber a) man kann sehr wohl nach 6 Wochen jemand neues lieben. 2 Jahre sind nicht mega viel, und wenn der Richtige über den Weg läuft, ist das so. und b) bei mir hat eine 2. Chance mit dem Ex noch nie geklappt, mehrmals probiert.

Hoffentlich ist es bei euch anders! Sei einfach ehrlich zu dir, sag ihr, wie du das ganze siehst und warte ihre Reaktion ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwabenking17
11.04.2016, 10:34

Ja ich weiß.  Große  Hoffnungen  mach ich mir da auch nicht. 

0

Was möchtest Du wissen?