Ex zurück ja, nein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entscheidungen wie diese sind IMMER Emotional und Emotionen also Gefühle haben nichts mit LOGIK zuhttps://cdncache-a.akamaihd.net/items/it/img/arrow-10x10.png"/> tun! Das ist auch der Grund warum du z.b. deine beste Freundin nicht von einen Typen abraten kannst der nicht gut für sie ist, die sich aber trozdem hingezogen fühlt. Anzihung kann man mit Logik weder herbeiführen noch auslöschen. Mit der Person über Gefühle reden zu wollen um diese Person dazu zu bringen doch etwas zu fühlen ist also absoluter Schwachsinn! 

Lass uns jetzt einmal darüber reden, wie du es schaffst ihn wieder zurück zu bekommen. Wenn ihr eine Zeit lang zusammen ward und er erstmal Zeit und Energie in dich investiert hat, kann er diese Gefühle nicht einfach so abschalten, das kann er genauso wenig wie du es kannst. Was du auf keinen Fall tunhttps://cdncache-a.akamaihd.net/items/it/img/arrow-10x10.png"/> solltest ist damit zu beginnen spielchen zu spielen und ihn einfersüchtig machen zu wollen. Dadurch wirst du ihn nicht traurig machen und dadurch wirst du ihn auch nicht dazu bringen dich zurück haben zu wollen. Das einzigste Gefühl was du dadurch in ihn auslösen wirst, ist wut und das wird ihn nur dazu bringen dich für immer zu verlassen.

Was du als erstes tun solltest, ist das du erstmal aufhörst dich eine weile bei ihm zu melden. Das tust du aus volgenden Gründen:

1. Wir Menschen fangen oft erst dann an die Dinge zu schätzen die wir haben, wenn sie uns weggenommen werden. In den Momenten wo du mal eine Zeit lang nicht verfügbar bist, wird er sich also nicht mehr ganz so sicher sein ob er dich jederzeit haben kann, du bekommst also die Kontrolle zurück und beginnst langsam aber sicher den Spieß um zu drehen. Die Kontrolle über eine Bezihung hat IMMER derjenige der sie am wenigsten braucht.

2. Wir Menschen wollen das was wir nicht so leicht kriegen können. In dem Moment in dem du eine Zeit nicht mehr verfügbar bist und aufhörst dich zu melden, kommunizierst du ganz klar, das du ihn zwar willst aber nicht brauchst. Die stärkste Verhandlungsposition ist diejenige sagen zu können, das du einen Deal nicht brauchst, jederzeit aufstehen und gehen kannst und es auch genau so zu meinen.

3. Nach einer Trennung bist du oft fürchterlich emotional. Du beginnst sachen zu sagen und zu tun, die du im nachhinein bereuen könntest. In den Moment indem du dich eine Zeit mal nicht bei ihm meldest, stellst du also sicher nichts sagen oder tun zu können was du anschließend bereuen könntest. Wenn du ihm eine Zeit nicht schreibst, ist nicht viel passiert aber wenn du etwas sagst oder tust was du im nachhinein bereust, kannst du es nicht mehr zurück nehmen.

Das nächste was du tun solltest ist Status zu zeigen. Wenn du einen Fisch fangen willst, springst du ihn dan hinterher und fängst an ihm hinterher zu schwimmen ? NEIN! Du überlegst dir was der Fisch will, präsentierst ihm den Ultimativen köder und wartest einfach ab bis von selbst zu dir kommt. Das ist es was du auch mit ihm tun solltest. Hoher Status bedeutet aber auch "ich brauche dich nicht." wenn er sich also nicht meldet, ist das der Grund dafür. Das ist aber nichts schlimmes. Wenn du hohen Status gezeigt hast, ist das der Moment indem du dich bei ihm meldest, sollte er es nicht tun. Aber dazu später mehr.

Lass uns nochmal über das Thema Eifersucht sprechen. Eifersucht ist das Gefühl, was uns dazu bringen kann unseren Partner für immer zu verlassen aber ist auch gleichzeitig Das Gefühl, dass uns dazu bringen kann seinen Partner wieder zurück haben zu wollen. Wenn du ihn bewust Eifersucht machst indem du vor seinen Augen mit einen anderen Mann flirtest oder etwas mit einen anderen Mann anfängst, wird die Eifersucht ihn nur dazu bringen dich für immer zu verlassen. Gerade attraktive Männer lassen sowas nicht mit sich machen und haben einen Konkorenzkampf mit einen anderen Mann nicht nötig und würde sich einfach nur denken "wenn sie meint so etwas abzihen zu müssen ist sie eben selber schuld." was das Thema Dating angeht, sind wir Männer manchmal ziemlich schwer von KP einfach weil sich die wenigsten mit Gefühlen auseinander setzen aber glaube mir wir Männer checken es wenn man uns versucht in dieser hinsicht eifersüchtig zu machen und wir HASSEN ES! 

Die Preisfrage ist jetzt, wie du ihn so eifersüchtig machen kannst, das es deine Chance erhöht ihn zurück zu bekommen. HÖR AUF IHN EIFERSÜCHTIG MACHEN ZU WOLLEN :D ironischerweise, machst du ihn gerade dadurch eifersüchtig. Wenn du ihm zeigst das du ihn nicht brauchst, wird er sich fragen warum du dich so verhälst und sich dan diesen gut aussehenden neuen Typen vorstellen mit dem du jetzt etwas hast. Die Tatsache das er sich nicht sicher ist, ob es einen anderen Mann gibt, wird ihn dazu bringen das herausfinden zu wollen. Dadurch beginnt er wieder an dich zu denken. Lass mich dir ein Beispiel geben:

Angenommen ihr seid am Telefonieren und am Ende des Gesprächs sagst du "naja war schön wieder was von dir zu hören aber ich muss auflegen, weil ich gleich besuch kriege. Wir hören uns." In dem Moment wird er sich fragen wer zur hölle dich besuchen kommt und die Tatsache das er nicht genau weiß ob es ein anderer Kerl ist, macht ihn wahnsinnig. Ich meine kann ja sein, dass dich deine Oma besuchen kommt oder so :D er weiß es nicht.

ach ja und sorry wegen Rechtschreibfehler :D bin nicht gerade derhttps://cdncache-a.akamaihd.net/items/it/img/arrow-10x10.png"/> beste im Thema Rechtschreibung ich hoffe aber trozdem man versteht was hier gemeind ist :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuti22
13.11.2016, 13:16

Danke für deine guten und wertvollen Tipps.... also denkst du es könnte von seiner Seite auch noch etwas da sein? Ich werde mich daran halten. Aber wie lange soll ich warten bis ich ihm schreibe? 

Du hast es wirklich auf den Punkt getroffen, ich denke er wunderte sich sehr warum ich ihm nicht schreibe. Das versteht er bestimmt nicht. Deine Rechtschreibung ist nicht schlimm, meine ist nicht besser 🙈

0

Eifersucht ist nie gut für Beziehungen , du musst nicht Eifersüchtig sein wenn du dir deines Partner sicher sein kannst. Da du aber kein Vertrauen zu ihm hast scheint es ja wohl mehr zu sein das seine Entscheidung Rechtfertigt mit dir Schluss gemacht zu haben, Arbeit und zusätzlicher Stress ist für Mann und Frau ein sehr großes Problem da wünscht man sich in einer Beziehung ruhe und Geborgenheit um sich fallen zu lassen.

Vielleicht nimmst du dir und gibst ihm die Zeit über alles nachzudenken und dann schaut ihr weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuti22
13.11.2016, 10:36

Ich glaube nicht das er nachdenkt... die Beziehung war ja an sich gut, wir haben uns akzeptiert..... gestern habe ich gesagt"Vorgestern hast du noch gesagt ich bin dein Baby und du liebst mich", sagt er "mach es uns beiden nicht noch schwerer"

0
Kommentar von nightwolf12345
13.11.2016, 11:33

dann akzeptiere es einfach manchmal trennt man sich gerade weil man den Partner noch liebt aber ihm nicht weh tuen will, Ich weiß das klingt paradox aber in den meisten Fällen genau das richtige.

0

Hey Schnuti22 ✨👋

Zuerst möchte ich dir mein Beileid zur Trennung aussprechen 😔 Könnte es vielleicht sein, dass dein "Ex"-Freund, verzeih wenn ich dass nun sage, wieder mal betrunken war? Vielleicht hat er es ja dann nicht so gemeint. Alkohol beflügelt Menschen dazu etwas zu sagen, was sie im Nachhinein meistens immer bereuen. Rede heute doch nochmal mit ihm. Bestimmt ist die Lage jetzt etwas entspannter als gestern. :-)

Ich drücke dir ganz fest die Daumen und wünsche dir alles erdenklich gute ✨👍

Mfg
Laxrayally

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuti22
13.11.2016, 09:48

Alkohol war da nicht im Spiel. Es war ja gestern früh... ich vermisse ihn einfach so sehr... ich weiß das er viel Stress hat und ich manchmal nicht einfach war, aber das war alles kein Grund.... 

0

Vielleicht hält er den Druck nicht aus jemanden so sehr zu lieben wie dich, vielleicht ist mit den Leuten den er liebte immer was schreckliches zu gestoßen und er möchte dich halt nicht auch noch verlieren....

Du musst ihn fragen warum am Besten du findest langsam, Stück für Stück heraus was in seiner Vergangenheit alles passiert ist.

Vielleicht hat er dich auch kurz mit jemandem betrogen und er hält den Schmerz nicht aus was er dir angetan hat und ihm somit deine Nähe wehtut.

Zeig ihm dass du nicht aufgibst dass du für dich, für ihn, für EUCH KÄMPFST!!!

Zeig ihm das was du für ihn empfindest was du die ganze Zeit für ihn empfunden hast...!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuti22
13.11.2016, 09:46

Wie soll ich den Kämpfen? Ich bin gestern ausgezogen, wir wohnen nun wieder eine h voneinander entfernt. Es tut einfach so weh.... ich denke nicht das es wieder was wird, denn er hat die Meinung das wenn einmal Schluss ist, ist Schluss....Gestern hatte ich öfters das Gefühl ich hätte Schluss gemacht, weil ich manches nicht sagen durfte ohne das er sagt zu uns nicht noch mehr weh.... ich bin echt überfordert, sowas wie mit ihm hatte ich noch nie... 

ich war die erste Frau mit der ohne Kondom geschlafen hat... ich war immerdar ihn da und jetztsiwas... ich weiß nicht wie ich kämpfen soll

0

Was möchtest Du wissen?