Frage von awchanel, 31

Ex zurück gewinnen? Wie stellt man das an?

Hey, also mein ex und ich haben vor 2 wochen schluss gemacht, er ist 20 und ich fast 18.
Es waren zwar nur 2 Monate, aber es war trotzdem die schönste Beziehung die ich je hatte, auch wenn es bis jetzt nur 2 waren. Es klingt mit 17 vielleicht etwas komisch aber ich hätte mir wirklich vorstellen können mein Leben mit ihm zu verbringen, weil er einfach einen so guten Einfluss auf mich hatte und mir klar gemacht hat was im Leben wirklich wichtig ist.
Trennungsgrund waren leider die Eifersucht seinerseits und das mangelnde Vertrauen das er mir gegenüber hatte (Obwohl ich ihm eigentlich keinen Grund gegeben hatte).
Außerdem war er der Meinung das es nicht passen würde, da er nunmal sehr viel ehrgeiziger ist als ich. Ich verstehe seine Gründe und mein mangelnder Ehrgeiz nervt mich selber auch und ich hatte schon lange vor etwas dagegen zu tun und das sagte ich ihm auch doch er meinte er will mich nicht verändern.
Ich versuche das beste aus der Trennung zu holen (sprich meine Ziele zu verfolgen usw) dennoch vermisse ich ihn sehr und ich bin der Meinung es lohnt sich um ihn zu kämpfen.
Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Wie stelle ich das am besten an?
Ich dachte daran jetzt erst einmal persönliche Ziele von mir zu verfolgen(wie zB etwas abnehmen uns mich um meine Zukunft zu kümmern) und wenn ich diese dann erreicht habe würde ich mich bei ihm melden..
Was sagt ihr? Was würdet ihr tun?
Danke im Vorraus :-)

Antwort
von Windlicht2015, 29

Dich für jemanden zu verbiegen hat keinen Sinn! Entweder er liebt dich mit deinen Stärken und Schwächen, oder er ist nicht der Richtige!

Antwort
von JZG22061954, 29

„ Ich dachte daran jetzt erst einmal persönliche Ziele von mir zu verfolgen (wie zB. etwas abnehmen und mich um meine Zukunft zu kümmern) und wenn ich diese dann erreicht habe würde ich mich bei ihm melden. „ Was Du planst. Das ist zumindest eine durchaus praktikable Option mit einer Unbekannten und diese Unbekannte, das ist dein Ex Freund der natürlich bis Du das geschafft haben wirst unter Umständen entweder schon eine andere Freundin haben wird oder auch sonst nicht an dir interessiert sein wird. Das kann ich dir allerdings nicht vorhersagen und dennoch es ist immer gut die eigenen selbstgesteckten Ziele zu verfolgen und vor allem auch erreichen, profitieren wirst in jedem Fall Du davon.

Antwort
von stf014, 28

Wenn er dich nicht zu schätzen weiß würde ich mir jemanden suchen der dich wirklich liebt und zwar genau so wie du bist. Ich würde mich nicht für ihn verändern. Wenn er dich so nicht respektiert wie du bist dann ist er selber schuld wenn er dann nichts mehr von dir hört

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community