Frage von Anchor1205, 130

Möchte meinen Ex zurück, doch er will nichts "aufgewärmtes"- Was kann ich tun?

Hey Leute,

ich und mein Ex haben uns vor einiger Zeit getrennt.. 

Jetzt vor kurzem war es so. dass wir uns dann gestanden haben und uns immer noch zu lieben.

Jetzt aufeinmal sagt er, er will nicht noch einmal mit einer zusammen sein, mit der er schon zusammen war. Ich weiß. dass er mich liebt.. Er denkt zu viel mit dem Kopf.

Aber wie schlage ich ihm die Idee wieder aus dem Kopf?... 

Ich will ihn um jeden Preis wieder.

Antwort
von conelke, 81

Man kann sich lieben und passt dennoch nicht zusammen. Vielleicht hat das Dein Ex für sich erkannt. Manchmal sind die Unterschiede, die einem eine Beziehung schwer machen, einfach zu groß. Jeder ist so wie er ist und kann sich nicht um 180 Grad drehen. Deswegen ist ein Ende mit Schrecken oft besser als ein Schrecken ohne Ende. Wenn Ihr wieder zusammen kommen würdet, wäret Ihr Beide anfangs vermutlich voller Enthusiasmus und möchtet alles besser und anders machen, doch der Alltag kommt schneller als man denkt und man landet wieder in seinen alten Verhaltensmustern. Denk nochmal darüber nach, welche Gründe für eine Trennung sprachen und überlege Dir gut, ob Du für eine Beziehung wirklich nochmals kämpfen möchtest.

Antwort
von Undsonstso, 30

Ähm - das ist falsch herum gedacht von dir .... Du musst dir ihn aus dem Kopf schlagen.

Du möchtest hir Tipps, um ihn so hinzubiegen, dass er dich wieder nimmt.... Und dann? Dann hast du dich durchgesetzt und er merkt über kurz oder lang, dass er dies eigentl. nicht wollte und die Beziehung geht wieder in die Brüche....

Liebe allein reicht manchmal nicht... Und wenn ich mir angucke, was du so schreibst, dann ist an deiner Liebe zu ihm i-wie etwas falsches und besitzergreifendes:

Ich will ihn um jeden Preis wieder.

Aber wie schlage ich ihm die Idee wieder aus dem Kopf?... 

Ich finde deine Aussagen echt gruselig.

Kommentar von Anchor1205 ,

Ich möchte ihn davon überzeugen dass wir das schaffen. Da ist überhaupt nichts gruseliges dran. Ich habe hier niemanden gefragt ob ich ihn einfach vergessen soll, ich wollte einfach Tipps haben. Aber macht ja kaum einer

Kommentar von Undsonstso ,

Jetzt mal "Butter bei die Fische" :

Du fragst dich ja nicht mal, warum dir hier keiner Tipps dafür gibt?
Wenn jemand sagt, er möchte keine Beziehung mehr, dann hat man das zu akzeptieren.... Was du möchtest,sind keine überzeugende Argumente , du willst einfach nur um jeden Preis jemanden wieder haben. Das schreibst su selbst.

Wie sollen denn , bitteschön, User, die keinen von euch beiden kennen, konstruktive Argumente anbringen, die hilfreich wären.....?

Auch wenn dein Ex noch etwas für dich empfindet, heißt das nicht gleichbedeutend, das wieder eine Beziehung möglich ist.

Antwort
von Denno2015, 130

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass sowas eigentlich nie gut geht. Ich dachte auch erst ja okay, man kann es nochmal versuchen. Im Endeffekt ist das alles ganz gewaltig schief gegangen. Warte bis du jemand neues findest. Ihr habt euch ja nicht grundlos getrennt.

Antwort
von Mucker, 16

Sein Verhalten ist ziemlich widersprüchlich !

Auf der einen Seite sagt er, dass er dich noch liebt, auf der anderen ist er dann nicht konsequent genug, uim es noch einmal zu versuchen. Er weicht damit  der Beziehung und einem neuen Versuch aus.

Du hast recht. Das ist eher stark kopfig. Er macht dir und sich selbst das Leben damit unnötig schwer.

Denn wenn man jemand wirklich liebt, stösst man ihm oder ihr nicht vor den Kopf, sondern ist froh, wenn die Liebe erwidert wird. Mehr geht nicht.

Die Frage dabei ist aber, was eine Aussage wie "ich liebe dich" oder "ich liebe dich noch" wirklich taugt, denn wenn jemand voll dahinter steht - also zu 100% - dann verhält er sich garantiert anders. Vllt. stehen hinter der Aussage nur 20 bis 50 % . Das könnte dann auch eine Erklärung für sein Verhalten sein.

Aber Schönrederei oder schöne Worte bringen euch nicht weiter.

Auf jeden Fall würde ich davon abraten, zu klammern und jemand "um jeden Preis"  halten oder zurück gewinnen zu wollen. Das geht i.d.R. nach hinten los.

Das sollte man sich vor allem selber schon wert sein. Denn ob das die richtige oder ideale Partnerschaft war oder werden könnte - scheint mir doch sehr fraglich zu sein.

Falls ihr aber beide klären wollt - ob eine Fortsetzung eurer Beziehung überhaupt Aussicht auf Erfolg hat -   wäre es sinnvoll, das zusammen in einem Gespräch mit einem Psychologen abzuklären, 

Da zahlt man dann einmal eine Gebühr - bekommt aber wichtige Informationen, die helfen können, sich für die Zukunft viel Stress zu ersparen.

Alles Gute !

Antwort
von hoermirzu, 86

Alte Liebe nicht mehr aufzuwärmen ist vernünftig; finde Dich damit ab. Versuche mit einem Neuen, die Fehler der vorherigen Beziehung nicht mehr zu machen.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 22

Jemand zu lieben, aber nicht mit ihm zusammen leben wollen oder oft zusammen sein zu wollen schließt sich nicht aus. Quasi sich trotzdem die Freiheit zu lassen. In einer Beziehung ist man ja nunmal untergeordnet und muss sich anpassen. Akzeptiere doch einfach seinen Standpunkt. Indem Du schreibst das du ihn um jeden Preis zurück willst zeigst du nur, das du gegen seinen Willen entscheiden willst.

Kommentar von Anchor1205 ,

Ich schreibe ihm das ja nicht... Er liebt mich ja.. Ich will ihm zeigen dass es mit uns richtig ist...

Kommentar von Phantom15 ,

Er sieht es eben anders. Das schreibst Du ja im Text. Selbst wenn ihr dann zusammen seit. Was hast Du davon, wenn er sich nicht wohl fühlt?

Antwort
von Ontario, 22

Ich würde mir da keine allzu grosse Hoffnungen machen, dass das gut gehen könnte.Ihr habt euch getrennt, dafür gab es Gründe. Alleine die Aussage, dass er nichts "aufgewärmtes" haben möchte, sollte dir zu denken geben.Er hat das bekommen was er wollte und du bist für ihn "Vergangenheit". Du willst ihn um jeden Preis wieder haben ? Das geht erst recht nicht, wenn er eine andere Meinung vertritt. Auch wenn es dir schwer fällt, belebe diese ehemalige Beziehung nicht mehr. Nach wenigen Wochen könnte es erneut zu einer Trennung kommen und du stehst wieder vor dem Problem wie derzeit. Ich würde dir empfehlen, lass die Vergangenheit ruhen und halte Ausschau nach Neuem. Wenn du einen anderen gefunden hast, wirst du recht schnell alles überwunden haben, was dich derzeit so belastet.

Kommentar von Anchor1205 ,

Wir schreiben im Moment noch da ich ihm angeboten habe freundschaftlich weiter zu schreiben weil ich mich dann vielleicht an den freundschaftszustand gewöhne und die Lust am schreiben verliere.. Das ist aber gar nicht meine Absicht.. Ich möchte dass er immer auf eine Nachricht von mir wartet.. Er soll mich nicht vergessen.. Er regt sich auch immernoch auf wenn ich mit einer ehemaligen Freundin spreche.. Also ich glaube schon dass da noch was ist..

Antwort
von schwarzwaldkarl, 39

Sagen wir mal so, vielleicht hatte er ja hier schlechte Erfahrungen gemacht, wer weiß das schon...

Frage von Anchor1205, 29.09.2015   52

Bin ich ihm doch nicht so egal wie ich dachte?

Hey Leute. Wie ihr in meinen vorherigen Fragen lesen könnt, hat sich mein Ex wieder mit seiner Ex verbündet.

Er meinte, er hat kein Bock mehr auf mich und ich jucke ihn kein Stück.

wenn man dann aber überlegt, dass Du mit ihm wegen Deinem Ex Schluss gemacht hattest, könnte man auch den Eindruck gewinnen, dass Du auch nicht wirklich weißt, was Du möchtest oder sollte ich mich hier täuschen?

Frage von Anchor1205, 23.09.2015   73

Trennungsschmerz.. Ich kann einfach nicht ohne ihn!?

Hey Leute. 
Hier erstmal die Fakten um mein Problem zu verstehen.

Habe vor Ca. 2 Monaten mit meinem Freund Schluss gemacht weil ich wieder was von meinem Ex möchte. 
Mein Ex hat daraufhin auch vor Ca. Nem Monat mit seiner Freundin Schluss gemacht..

Ich und mein Ex waren vorher 2 Jahre zusammen. Wir wollten es einfach nochmal versuchen.

Kommentar von Anchor1205 ,

Ich weiß garantiert was ich will! Und das ist ihn wieder haben! Ich will ihm unbedingt den Gedanken aus dem Kopf schlagen sich nur eine neue Beziehung zu suchen..

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

schön, dass Du auf jeden Fall weißt, was Du möchtest und jetzt musst Du ihn nur überzeugen, dass Du auch die Richtige für ihn bist... Wünsche Dir hierzu viel Glück... 

Antwort
von Schocileo, 16

Gar nicht, das ist ihm selbst überlassen.
"Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch"

Antwort
von RealGrumpy, 25

Kurz und knapp...Nichts kannst du dagegen tun. Nur akzeptieren das es so ist und drüber stehen.

Antwort
von Marie150998, 26

Versuch um ihn zu kämpfen!

Kommentar von Anchor1205 ,

Hast du Tipps ohne ihn zu nerven? :(

Antwort
von utnelson, 58

Versuche um ihn zu kämpfen wenn es dir so wichtig ist. Solltest dir aber im klaren sein dass es ja einen Grund gibt wieso ihr nicht mehr zusammen seid.

Kommentar von Anchor1205 ,

Wie soll ich denn um ihn kämpfen??

Kommentar von utnelson ,

In dem du zeigst, was du für ihn empfindest.

Kommentar von Anchor1205 ,

Wie mache ich das denn am besten ohne ihn zu nerven?

Kommentar von utnelson ,

Das wolltest du am Besten wissen. Sorry aber wenn du nichtmal das kannst, solltest du es lassen.

Antwort
von Alexmz1, 32

Vergiss es. Sowas funktioniert nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten