Frage von sommer123123, 62

Ex weiß nicht was er will?

Mein Ex und ich waren 2 Jahre zsm . Schließlich haben wir und getrennt und er hat um mich gekämpft und sich entschuldigt . Nach zwei Wochen bin ich eine neue Beziehung eingegangen . Nach paar mon Beziehung hab ich Schluss gemacht ,weil ich noch Gefühle für mein Ex hatte. Nun mein Ex meint er liebt mich und er umarmt mich und alles aber er ist sich nicht über eine Zukunft sicher . Ich meinte auch ich habe Fehler gemacht , dass ich sofort in eine neue Beziehung gegangen bin . Und das ich mich verbessern will und auch neu mit ihm anfangen will Ps : er ist momentan vergeben

Was denkt ihr dazu ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nutzerkonto, 37

Diesen Zustand kenne ich selbst sehr gut.

Man beginnt damit, den Ex-Partner zu glorifizieren und denkt nur an die schönen Momente miteinander.

In diesem Zustand sind weder Männer noch Frauen komplett beziehungsfähig. Man such einen Ersatz für den Ex-Partner und ein Mittel gegen die Einsamkeit.

Am besten wartest du ein paar Monate, bist du eine neue Beziehung eingehst und stürz dich nicht auf den nächstbesten. Damit tust du nicht nur dir selbst weh sondern auch den Personen die du als eine Art "Lückenfüller" benutzt.

Antwort
von JZG22061954, 13

Alles was momentan zählt, das ist die Tatsache dass dein Ex Freund derzeit eine feste Freundin hat respektive in einer Beziehung steckt. Von daher kannst Du auch deine Träume von einem Remake der einstigen Beziehung zu deinem Ex Freund zumindest vorerst auf Eis legen. Wie das dann alles später mal aussehen könnte, das ist hingegen eine ganz andere Frage die derzeit auch noch nicht zu beantworten ist und möglicherweise kommt es am Ende auch ganz anders sprich Du lernst einen neuen potentiellen Partner kennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten