Ex Nimmt Drogen? Ich hab Depression?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dein Kumpel war so ehrlich und hat es zugegeben und sich entschuldigt. Du warst so fertig dass du in eine Klinik mußtest. Kaum draußen verarscht sie dich wieder. Du willst ihr helfen. Das war vorbei als sie von Gras zu den härteren Sachen umgestiegen ist. Und das wird ganz böse enden das kannst du mir glauben. Du hast gekämpft um wieder ein normales Leben zu haben. Du kannst ihr nicht helfen. Zwangseinweisungen gibt es nicht mehr. Sie wird dich mit runterziehen. Ich weiß von was ich rede. Das alles wird dich wieder kaputt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. denke, dass mit deinem kumpel ist in ordnung - ihr habt darüber geredet und gut ist. und er hat die richtige reaktion gezeigt...

2. wegen deiner ehemaligen freundin kannst du überlegen, ob du nicht ihre eltern und freunde informieren willst, dass sie härteres zeug nimmt. klar wird sie das erstmal dir ziemlich übel nehmen, aber wenn sie eine erfolgreiche therapie hinter sich hat, wird sie auch dankbar sein - langfristig ist das jedenfalls besser als zu schweigen - besonders wenn man bedenkt, dass da ja auch dauerhafte schäden entstehen könnten

3. eine liebesbeziehung ist derzeit unwahrscheinlich - dafür habt ihr beide zu große probleme. liebeskummer dauert in der regel 3 monate, deshalb stelle dich darauf ein, dass die nächsten monate für dich wechselhaft sein werden

4. um das ein bisschen in den griff zu kriegen, solltest du jetzt dich gesund ernähren (sonst bereust du das sehr, denn gerade in solchen traurigen phasen frisst man oft wie ein scheunendrescher - iss lieber viele eiweißprodukte wie eier, nüsse, joghurt mit früchten und mache dazu jeden tag ein bisschen sport - ein guter youtuber dafür ist "Coach Eddy" - schau dir seine Videos für zu hause trainieren an - glaube mir seine positive art wird dich inspirieren...

5. sie diese phase als deine chance - du kannst jetzt dein leben so vielseitig gestalten wie es nur geht - du kannst extrem viel mit deinem kumpel machen, jeden tag etwas komplett neues machen (schaue in lokale zeitungen zur inspiration), neue sportarten ausprobieren von denen du heute nicht mal etwas weißt, dir pläne machen für die zukunft und sie direkt angehen usw.

6. schreibe dir 7 kurzfristige, 7 mittelfristige und 7 langfristige ziele für dein leben auf (kann 3 stunden dauern) und gehe die kurzfristigen direkt an...

überlege dir, wie du in zukunft leben möchtest (stadt, strandnähe, gebirge oder land) - wo hast du dich immer am wohlsten gefühlt - dann sollte dies ein mittelfristiges ziel sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
09.04.2016, 20:13

Gute Antwort. Aber so ist es 

0

Ich würde an deiner Stelle nicht mehr hinterher sein. Ich leide selber an einer depressiven Erkrankung und kann dir aus Erfahrung sagen, dass dir das nichts als Schmerzen bringt. Generell solltest du nichts überstürzen, umso enttäuschter wirst du sein wenn es nicht funktioniert. Vielleicht tut dir eine Beziehungspause auch erstmal gut, aber wie wir hier in Köln sagen "Et kütt, wie et kütt". Wenn du die richtige findest wirst du es merken.

Keine Ahnung wie es momentan mit dir steht, vielleicht kann dir ja eine Therapie helfen. du solltest erstmal dein Leben auf Kurs bringen bevor du in das Leben eines anderen Menschen trittst. Am besten du besuchst mal einen Psychologen wenn du noch Probleme hast und redest dort ein wenig.

Lg und alles gute seife23

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
09.04.2016, 20:11

Ja so ist es auch. Ich weiß auch wie Menschen sich verändern wenn sie auf härtere Sachen umsteigen. Er war schon in ner Klinik. Ich finde auch er soll mit sich ins Reine kommen

1

Ich verstehe dich voll und ganz! Natürlich verspürst du den irrationalen Verlangen ihnen dazwischen zu funken. Doch dies rate ich dir ab. Sie macht offensichtlich momentan eine schwere Emotionalephase durch. Das musst du vorsichtig angehen, anstatt sie zu überrumpeln. Am besten redest du mit ihr über ihre Gefühle und brichst dieses "Schutzschild" welches sie sich aufgebaut hat und wodurch sie nun auch so eine "S.."" geworden ist. Du gewinnst ihr Vertrauen etc& dann lenkst du sie in die richtige Richtung ZB solle sie nur mit dem richtigen etwas anfangen, für ihre zukunft sorgen, weg von den drogen kommen etc.& bei all dem hilfst du ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich selbst war bzw bin immer noch in einer psychatrie jetzt schon einige Monate dort,und glaub mir ich weiß auch das das hilft, und wenn man schon einmal oben ist sollte man nicht mehr runter gehen. Aber schau mal: wenn du dich so stark fühlst um deiner freundin zu helfen, mach das nur, wenn du dir sicher bist das du selbst nicht noch einmal runter fällst und wenn du an irgendein zeug kommst verweigere es, diese s******e bringt nichts auser das du süchtig wirst und nicht mehr alleine raus kommst. Ich hoffe ich konnte helfen und bin nicht zu spät... Viel glück dir :) Caja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie gehen, mir macht es den Anschein, als ob du eine Beziehung mit ihr eingehen willst, damit du sie von Drogen abhalten kannst. Sie hat sich für jemand anderes entschieden und bevor sie dich nochmal verletzt, solltest du sie einfach ihr Ding machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dich doch wieder mit ihr zu versöhnen und regelt das ganze ?

Und ich denke bei den Drogen kann man jemanden kaum helfen... Das muss von ihr alleine kommen. Ist wahrscheinlich auch nur eine Phase von ihr. Sie hat ja jetzt andere Freunde etc. Und villeicht geben die Drogen ihr genau das was sie braucht. Damit sie ein paar Stunden abschalten kann ? Und Drogen sind ja nicht so wie sie in die Medien beschrieben werden. Solang es keine harten drogen wie Crystal oder Heroin sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
09.04.2016, 20:16

Nein das wird nicht gehen. Er hat Probleme da braucht er keine Freundin die dabei ist abzurutschen. Was soll er tun? Zwangseinweisungen gibt es nicht mehr.

0

1. Nein

2. Gut dein Freund hätte es dir zwar sagen sollen, aber ihr wart ja auseinander, Schwamm drüber

3. Du bist noch jung, such dir eine andere nicht problembehaftete Freundin, da du selbst psychisch nicht gefestigt bist, ist so eine Partnerin Gift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie vergessen! Das Mädchen zieht dich nur noch mehr in ein Loch rein. Arbeite an dir selber und an das was dir wichtig ist. Aber mit diesen Mädchen wirst du nicht Glücklich werden so hart es sich anhört aber sie weiß einfach nicht was sie will und braucht um Glücklich zu sein. Und rennt wahrscheinlich sowieso in denn Falschen Kreisen herum wo du nicht rein passt dann mit deiner Art und deinen Denken ( Drogen..)
Man zieht auch immer die Leute an wie man sich gerade selber fühlt und sich dann auch so zeigt. Ich wette wenn es dir wieder richtig gut geht wirst du ein Tolles Mädchen finden die dich Aufbaut und nicht runter zieht. Wünsche dir viel Glück dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?