Frage von marieliebthunde, 50

Ex nach schlimmer Trennung beim em spiel treffen was tun?

Ich war 2 Jahre mit meinem Ex zusammen es ist nun 8 Monate her. Wir haben keinen Kontakt mehr, er hat mich belogen und die ganze Trennung hat mich fertig gemacht.Es sind viele unschöne Dinge passiert. Nun habe ich gegeshen, dass er beim public viewing ist wo ich auch mit ein paar freunden hingehen werde. Ich habe ihn seit der Trennung nie mehr gesehen worüber ich auch echt froh bin. Nun habe ich aber wirklich Angst ihn wiederzusehen. Ich glaube wenn ich ihn sehe schlägt mein Herz so dolle vor Enttäuschung Angst und so weiter. Was denkt ihr ? Habt ihr Tipps ? :( Danke im Vorraus 😊

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 5

Da werden sehr viele Leute sein, vielleicht siehst du ihn gar nicht, und du solltest ihn auch nicht "suchen"!

WENN du ihn siehst ignoriere ihn. 

WENN ihr (zufällig, durch gemeinsame Freunde etc) aufeinander stoßt grüße ihn freundlich und lächle! Zeige ihm nicht dass es dich belastet, diese Blöße solltest du dir nicht geben!

Es tut meistens gut sich "chic" zu machen (ohne es zu übertreiben!) und selbstbewusst aufzutreten. Denke dir "wenn er mich sieht soll er sehen was er verpasst hat und sich ärgern". Glaub mir, das wird dir helfen ;)

Antwort
von Gerneso, 21

Ein Public Viewing ist ja eine Massenveranstaltung. Man kann sich da wunderbar aus dem Weg gehen. Wenn man sich trifft, sagt man Hallo und geht weiter. Mehr ist nicht notwendig.

Ihr seid ja zum EM-Gucken da und nicht zur Plauderstunde.

Antwort
von juliavoo, 7

Vielleicht rennt ihr ja euch gar nicht über den Weg..

So etwas kann man im Leben leider nicht vermeiden, mir ist das auch oft passiert. Hast du denn mit ihm richtig abgeschlossen?

Mach dir nicht zu viele Gedanken, es kommt wie es kommt. Du darfst dich dadurch nicht verwirren lassen oder dich fertig machen.

Wenn ihr euch begegnet, tu so wie wenn nichts ist, guck ihn nicht an einfach nichts.

Alles Gute!

Antwort
von thlu1, 10

Bei so einer großen Veranstaltung gibt es genügend Möglichkeiten sich aus dem Weg zu gehen. Außerdem kann es für euer weiteres Leben durchaus hilfreich sein, wenn ihr einen gemeinsamen und vor allem sauberen Schlussstrich ziehen könntet, damit ihr euch wieder in die Augen sehen könnt. Zugegeben: Ein Public Viewing ist vielleicht nicht der richtige Ort dafür, aber man kann versuchen, die gegenseitigen Verletzungen ein wenig zu heilen. Damit werdet ihr kein Paar mehr, aber ihr könnt euch in die Augen sehen.

Antwort
von frischling15, 23

Ich finde , es ist eine gute Gelegenheit , und auch die beste Therapie,  ein für alle Mal mit der Vergangenheit abzuschließen !

Antwort
von FrauJessica, 17

Wenn du noch nicht darüber hinweg bist solltest du lieber nicht hingehen...

Aus den Augen - aus dem Kopf ist hier die Devise.

Wenn du ihn triffst wirst du wieder richtig down sein, das lohnt sich wirklich nicht.

Antwort
von Januar07, 17

Wenn ich jemanden nicht sehen will, dann schaue ich in eine andere Richtung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten