Frage von melemel, 17

Ex ist weg mit Motorrad, dass auf mich zugelassen ist. Wer weiß Rat?

Hallo zusammen,

vielleicht gibt es hier jemanden, der ähnliches erlebt hat oder weiß einfach so Rat.

Mein Ex ist im September 2015 bei mir ausgezogen. Mitgenommen hat er auch sein Motorrad, welches auf meinen Namen zugelassen ist. Auch Versicherung läuft über mich. Fahrzeugschein und Brief befindet sich in meinem Besitz.

Abgesprochen war, dass er mir das Nummernschild nach der Saison 2015, also im Okober gibt, damit ich das Motorrad abmelden kann. Leider ist er nun spurlos veschwunden. Nach 5 Jahren Beziehung hab ich das nicht erwartet. Ist weder über Telefon zu erreichen, noch wohnt er noch dort, wo er nach dem Auszug hingezogen ist.

Nun hab ich folgendes unternommen: -Zulassungsstelle: die sagen sie brauchen das Nummernschild, sonst ist das abmelden nicht möglich und ich soll zur Polizei gehen. - Polizei: die sagen sie sind dafür nicht zuständig. Eine Anzeige wegen Unterschlagung sei weit hergeholt und schicken mich zu einem Anwalt. - Anwalt: der sagt die Polizei ist zuständig. Zumal man meinen Ex nicht mehr anschreiben kann, da keine Adresse bekannt um Frist zu setzen etc.

Ist doch verrückt...es muss doch möglich sein das Motorrad abzumelden...kann doch nicht sein, dass das Teil nun bis zum Ende seiner Lebensdauer auf mich zugelassen ist.

Weiß jemand Rat?

Antwort
von Kerstinklein92, 13

anzeige erstattet ??

Kommentar von melemel ,

Anzeige bei der Polizei erstatten hatte ich vor, aber die meinten, sie seinen nicht zuständig und haben mich zu einem Anwalt geschickt.

Kommentar von Kerstinklein92 ,

wen das Motorrad dir gehört würde ich anzeige gegen Diebstahl machen dafür sind die zuständig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten