Frage von elenaanele11, 94

Ex hat, nachdem ich Schluss gemacht habe schon nach zwei Wochen eine andere?

Okay, so Fragen wird es viele geben, aber trotzdem möchte ich meine Situation schildern und euch nach eurer Meinung dazu Fragen. Ich (w,17) war 8 Monate mit meinem jetzigen Exfreund (19) zsm. Es war für mich die erste Beziehung, und für ihn die erste die über 3-8 Wochen hinaus geht. Er ist jmd der sehr viele Freundinnen hat und gut mit Mädchen so als Kumpel zu recht kommt. Das hat mich schon immer genervt, aber eifersüchtig war ich nie, wir hatten ein sehr großes Vertrauen zueinander. Vor einem Monat ca. Ging es mir immer schlechter, ich war mit mir und mit allem unzufrieden und wir haben uns immer öfter gestrichen. Nach langem Zweifel ob eine Beziehung noch richtig ist, hab ich mich dann getrennt. Und das war im 100% die richtige Entscheidung. Mir geht es wieder gut, ich hab wieder Zeir für mich und bin glücklicher. Ihn hat das ziemlich getroffen und er hat sich gewünscht, dass wir weiter Kontakt haben (wir gehen auf eine Schule, haben die selben Freunde) und auch schreiben. Für mich kein Problem, wenn er sagt, dass er so besser damit zurecht kommt, ich mag ihn ja als Person immer noch sehr gerne, nur die Gefühle sind halt nicht mehr da. Also haben wir täglich per Whatsapp Kontakt und eben so in der Schule. Es scheint, er wäre schon über mich hinweg, aber ich weiß das er das spielt, ich kenne ihn und er hat auch zugegeben, das er noch Gefühle für mich. Er akzeptiert die Trennung aber, weil er auch gemerkt hat, das es mir jetzt besser geht. So und jetzt kommt das Problem: Nach zwei Wochen die die Trennung her ist, haben wir uns nochmal getroffen, auf seinen Wunsch zum Reden und so. Und er hat mir erzählt, dass er sich mit einer aus seinem Freundeskreis getroffen hat, was aus seiner Sicht eindeutig ein Date war. Er hat von seinen Absichten, daraus mehr sich entwickeln zu lassen erzählt und gleichzeitig, dass er noch nicht über mich hinweg ist. Und mir könnte das ja egal sein, aber ist es irgendwie nicht. Und ich verstehe nicht warum ich mich so dafür interessiere. Ich möchte irgendwie nicht, das er jetzt schon eine andere Beziehung beginnt. Das kränkt mich. Ich komme mir so austauschbar vor. Auf der einen Seite habe ich Verständnis da er einfach eine Person ist, die nicht gerne alleine ist. Und auf der anderen nervt es mich wenn er sie datet. Und mich nervt es am allermeisten ,dass es mir nicht egal ist. Ich bin mir wie schon gesagt absolut sicher das ich keine Beziehung mehr will. Aber eine gewisse Zuneigung ist noch da, die nicht will, dass er jmd anderen hat.

Was würdet ihr mir raten? Wie schätzt ihr die Situation ein und könnt ihr sein Verhalten verstehen?

Vielen Dank :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zuzu09, 42

Hi :)

Also ich persönlich kenn das sehr gut. Ich war damals (ich bin 19m) 2 Jahre mit meiner Freundin zusammen und wir haben uns nur gestritten und uns dann in gegenseitigem Einverständnis getrennt.

 Alles schön und gut, aber ich habe dann erfahren, dass sie exakt 1 Woche später einen Neuen hatte. Ich bin aus allen Wolken gefallen und mir selber tat das richtig weh. Auf der einen Seite wollte ich keine Beziehung mehr mit ihr, weil sie auch krankhaft eifersüchtig war (ich durfte kaum weibl. Kontakt haben), jedoch auf der anderen Seite wollte ich nicht, dass irgendjemand Anderes "mein" Mädchen hat und anfässt und küsst. Die Vorstellung hat mich wahnsinnig gemacht und tat sehr weh.

Nun ich war sehr lange nicht über sie hinweg, war heftig. Aber was ich gemacht habe? Sie einfach machen lassen. Ich konnte es eh nicht ändern und sie sind auch heute noch zusammen (unsere Trennung war August 2015). Ich habe mich einfach mit Freunden getroffen und mich viel abgelenkt, versucht einfach nicht an sie zu denken. Sport gemacht, ein Bisschen gezockt. Hat alles eigentlich sehr gut geholfen. 

Dass ich seitdem keine richtige Beziehung mehr "gefunden" habe, ist eine andere Sache. :D
Hoffe, ich konnte dir ein Bisschen "helfen" :/ Solche Themen sind immer etwas schwer.

Kommentar von elenaanele11 ,

Ja du hast mir weitergeholfen, es ist schön zu lesen, dass so Gefühle normal sind und ich nicht die einzige bin, die so fühlt. :) Danke 

Kommentar von Zuzu09 ,

Kein Problem. :)

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Du hast doch Schluß gemacht weil das nicht mehr funktioniert hat du wolltest das doch so und jetzt regt es dich auf. Ich glaube eher dass du eifersüchtig bist und doch noch Gefühle da sind sonst wäre es dir egal

Antwort
von Lalabre, 33

Du hast schluss gemacht, aus dem Grund das du dich besser fühlst ohne Ihn. Dann komm mit dem klar! Der Junge hat sein eigenes Leben und du bist kein bestandteil davon,- und wirst es auch nie sein. Nach der Schule werden sich die Wege so oder so trennen da jeder seinen Wünschen alleine nachgeht, und da trifft man dann wieder auf personen die den selben Wunsch haben. Auch nennt man das " kindisches verhalten" er sucht sich bereits eine neue um dich zu vergessen, endgültig. Wie er es zuvor schon gemacht hat, das heisst du bist daran gescheitert Ihn zu ändern. Das du austauschbar bist weisst du selbst. Wärst du was besonderes haltet die beziehung jahrelang und er würde sich von alleine ändern um deine bedürfnisse zu erfüllen. Und jetzt seih froh. Geh mit freunden raus, lerne und schaue das es dir und deiner Zukunft nichts im wege steht was dich auf irgend eine Art und Weise beeinträchtigen kann.

Kommentar von elenaanele11 ,

Ja ich weiß, dass ich damit klar kommen sollte. Aber wie kommst du darauf, dass ich ihn ändern wollte? Und warum ist mein Verhalten kindisch?

Kommentar von Lalabre ,

Ich meine damit das Verhalten generell. Wenn du schluss machsh kann es dir ja egal sein mit wem er sich trifft, wen er in die Kiste nimmt und wo er sich aufhaltet, oder ob er bereits eine neue hat. Durch das wirst du zimlich bald erfahren dass eure beziehung e schon brüchig war. Wie man so weiss ist die erste Liebe die unvergessliche, ausser du hast im Laufe deines Lebens Amnesie. Aber wie auch immer. Ich weiss wie Menschen ticken, sie versuchen sich gegenseitig zu manipulieren, zu verändern und zu loben. Sie zu Dingen zudrängen die man selbst nicht will etc. sind die meisten beziehungskiller, aber Egal. Hier kannst du dir nur Rat einholen, was du selbst damit anfängst ist dir überlassen, ob du dem hinterher läufst wie mein Hund wenn ich ein steak in der Hand hab oder ihm die kalte Schulter zeigst.

Antwort
von Benykun, 35

Fakt:Männer fürchten Einsamkeit!
Vlt ist er noch etwas verwirrt nach der Trennung und weiß nicht was er tut...
Aber deine Gefühle sind ganz normal.Vielen geht es so und das wird sich bessern.
Falls es dich dennoch sehr stört solltest du ihn vlt ansprechen und einen Kompromiss finden...
Naja trotzdem viel Glück noch!

Kommentar von elenaanele11 ,

Danke :)

Kommentar von Benykun ,

kein Problem ^^

Antwort
von alcatruz15, 35

Du hast immer noch gefühle für ihn , wenn es nämlich nicht so wäre würde dich es nicht interessieren welches mädchen er datet ;)

Antwort
von authumbla, 33

Kann ich voll verstehen, Ich hätte schon am nächsten Tag eine andere gehabt.

Antwort
von Religionistdoof, 30

ihr seid kinder, du bist ein egozentrisches riesenkind und er ein kind, weil er dich durch eifersuch zurückbekommen will

was auch begrenzt zu funktionieren scheint

Kommentar von elenaanele11 ,

Danke für diese hochwertige und sinnvolle Antwort, 

viele Grüße vom egozentrischen Riesenkind :)

Kommentar von Religionistdoof ,

natürlich weißt du es besser, du weißt ja alles besser, ich hatte nichts anderes erwartet

kind

Kommentar von SonjaDieKatze ,

lass dich nicht trollen ^^

Kommentar von Wuestenamazone ,

@Religionistdoof man kann das auch anders sagen.

Kommentar von Religionistdoof ,

wozu?

den charakter noch belohnen?

Antwort
von Zuzu09, 14

PS: Hab dich geaddet. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten