Frage von Steven392, 44

Exfreundin will Auto nicht hergeben - was tun?

Folgendes:

Ich habe einen Kredit bei der Bank geholt in Bar für ein Auto und es meiner ex partnerin gegeben da wir nachwuchs bekommen aber sie hat das geld von ihrem konto an das autohaus überwießen und den Kaufvertrag unterschrieben. Ich habe aber bezahlt und sie will das auto nicht hergeben . Das auto ist über ihre mutter angemeldet und mit meiner ex ist ein mündlicher vertrag zustande gekommen dass sie mit mir den kredit abbezahlt aber weigert sich jetzt das auto herzugeben und weiter zu zahlen was soll ich tun ?

Antwort
von peterobm, 16

>aber sie hat das geld von ihrem konto an das autohaus überwießen und >den Kaufvertrag unterschrieben. 


damit ist SIE rechtmässige Eigentümerin vom PKW. Du hast ihr Geld in Bar gegeben? ohne Vertrag; das könntest ihr auch geschenkt haben. Die Beweislast ist nicht gegeben. 

Selbst auf Zivilklage hast schlechte Karten an das Geld zu kommen. 



>in Bar für ein Auto und es meiner ex partnerin gegeben


>mit meiner ex ist ein mündlicher vertrag zustande gekommen


ganau; leider nur Mündlich ....

Antwort
von jessica268, 28

Es kommt halt jetzt drauf an wem das Auto wirklich gehört. Wer im Vertrag steht. Stehst Du drin muß sie es hergeben. Steht Ihr beide drin müßt Ihr Euch einigen. Geht wohl dann nur mit Anwalt.

Antwort
von stockbrot90, 16

Wenn Dein Name im Brief steht bzw. Du den Brief besitzt nimmst du dir den Zweitschlüssel und holst es dir wieder. Wenn Sie alle Schlüssel hat, machst du ne Anzeige bei der Polizei wegen Auto Diebstahl (könntest Sie ja vorwarnen).

Kommentar von peterobm ,

Auto-Diebstahl, Lachhaft; die EX steht im Kaufvertrag und kann den Nachweis der Zahlung über ihr Konto sogar bringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten