Ex Freundin Schwanger von mir?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Wäre ich dann dazu verpflichtet für das Kind unterhalt zu zahlen?

😂😂 Gott, heute macht ihr mich hier fertig Leute...

Wer sich halt auf den Coitus interruptus verlässt ist selber schuld.  (https://de.wikipedia.org/wiki/Coitus_interruptus)


5 Minuten Spaß und 18 Jahre (oder mit Pech 25) Jahre zahlen.
Selber Schuld, vll. ist es dir eine Lehre für die Zukunft.

Eine Abtreibung darfst du übrigens nicht verlangen...
FYI

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja - für das Kind bis zum Ende der Erstausbildung UND für die Mutter, bis das Kind 3 Jahre alt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du der Erzeuger bist, musst du natürlich auch Unterhalt zahlen. Eigentlich logisch , oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es tatsächlich dein Kind ist, dann bist du verpflichtet Unterhalt zu zahlen. Das ihr nicht mehr zusammen seid und sie das Kind behalten möchte und du nicht, spielt dabei keine Rolle. Fordere einen DNA Test nach der Geburt, dann hast du es schwarz auf weiss, ob es dein Kind ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest aufjedenfall einen Vaterschaftstest anordnen lassen - wenn sie denn überhaupt schwanger ist.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einen Test, wenn du wirklich der Vater bist tut es auch nicht weh für sein eigens Kind zu zahlen. (keine Angst das sind ca. 250euro im Monat) Rede mit ihr vielleicht will Sie es selbst nicht und gibt dir ja sogar das Sorgerecht.Also ich bin bewusst Vater geworden, mein Sohn war ein Wunschkind und Ich würde alles Geld der Welt für ihn zahlen. Du hast vielleicht jetzt ein wenig Angst aber glaub mir hälst du das erste mal dein Kind im Arm passiert etwas magisches und du wärst sogar bereit mehr zu zahlen als nötig nur damit es dem kleinen Menschen der dein Erbgut trägt gut geht. Du wirst sogar bereit sein dein Leben für dein Kind zu geben. Bedenke immer dieser kleine Mensch hat nie verlangt auf der Welt zu sein sondern dies war eine Entscheidung zwischen dir und ihr, ihr hättet es verhindern können. Nun ist es so und wenn Sie beschließt das Kind auf die Welt zu bringen setzt euch zusammen und beredet dies, denn ab diesem Moment seit ihr keine Teenes mehr sondern ihr werdet Eltern. Bedenkt das die Zukunft eines Menschenlebens in euren Händen liegt. Und egal was du dir jetzt denkst, Du wirst älter, die Zeit wird vergehn und dieser kleine Mensch wird auch älter...willst du das er Dir irgendwann sagt Danke Papa das du für mich immer da warst auch wenn es nicht leicht war oder willst du das er/sie sagt ich hatte so einen schice Vater? Sollte es so kommen das Sie es auf die Welt bringt werde ab dem Tag ein Mann und kein Jugendlicher idiot der ihn versehentlich zu spät rausgezogen hat.

Viel Glück euch beiden und noch mehr glück wünsche Ich diesem Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NATÜRLICH, zumindest wenn du wirklich der Erzeuger bist!

Und nein, du hast auch keinerlei Möglichkeit sie zum Abbruch zu zwingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du der kindsvater bist, dann bist du auch zu unterhalt verpflichtet. wenn du allerdings an der vaterschaft zweifelst, solltest du das testen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du bist dann verpflichtet sofern sie dich als Vater angibt. Dann solltest du aber nochmal einen Vaterschaftstest verlangen um sicher zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, und es wäre doch toll, wenn Du dann freiwillig zu Deiner Verantwortung stehen würdest. Denn Zwerge gibt es nicht im Selbstbaukasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logisch bist du Verpflichtet wenn es deins ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich wärst du verpflichtet dem Kind Unterhalt zu zahlen, wenn es denn von dir ist. Was denkst du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und zwar 40% deines Gehalts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es testen ob du der Vater des Kindes bist!! Wen es soweit ist :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wärst du aber sollte das sein machst du erstmal ein Vaterschaftstest. Nicht sie dir was anhängen will.

Viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es deins ist: Sicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du der Vater bist - ja, warum auch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?