Ex-Freundin macht falsche Verdächtigungen wegen veröffentlichter Fotos?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schreib ihr am besten erstmal (oder noch besser: Ruf sie an), dass du nicht weißt um welche Bilder es sich handelt und dass du auch nichts verbreitet hast und wie sie darauf kommt.
Zur Polizei braucht sie gar nicht gehen, wenn die keinen Beweis gegen dich finden, dann musst du dir auch keine Sorgen machen. Und wenn du mit den Bildern nichts zu schaffen hattest kann es auch keine Beweise geben.
Also ruhig bleiben erstmal und versuchen, das mit ihr zu klären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andi5556
29.11.2016, 01:12

Hi danke :)

Also wie gesagt, sie war damals mit mehreren gleichzeitig zusammen und es war am ende alles aufgeflogen. Es könnte im Grunde jeder von denen in Frage kommt. Ich denke auch, dass sie die selbe Nachricht an paar anderen verschickt hat weil sie selber keinen überblick mehr hat.

0