Frage von LeFruiTy, 173

Ex Freund will mich anzeigen wegen LoL account?

Hallo, also mein ex freund hatte mir seinen League of Legends Account geschenkt als wir zusammenn waren weil er sich eine Konsole gekauft hat. Email habe ich geändert und das Passwort ebenfalls weil er es mir wie gesagt geschenkt hat. Jetzt wo wir auseinander sindn will er ihn wieder zurück haben sonst will er mich anzeigen, er meinte er hat auch kaufbestätigung in form einer email ( wegen skins oder so denke ich ). den account will ich ihn nicht einfachso wieder geben weil ich da nun auch einwenig geld reingesteckt habe und da meine freunde drauf habe. er meinte auch er hat mit seinem anwalt darüber geredet usw. aber in den AGBs steht doch klar und deutlich das man niemanden seine daten hergeben soll was er aber bei mir getan hatte. er hat mir seinen namen und sein passwort gegeben. kommt er damit durch mit seiner anzeige?

Antwort
von Katja0150, 117

Er kann dich nicht anzeigen. Und für sowas nehmen sich Richter keine zeit dann sagen die "Pech gehabt" und mehr auch nicht. Wenn er dir die daten usw. Gibt und auch sagt das er dir den schenkt , hat er kein recht dich anzuzeigen. Und beim Anwalt war er eh nicht das hat er bestimmt nur gesagt um dir angst zu mahen. Also mach dir da keinen kopf ♡ :)

Antwort
von cruscher, 107

Er kann dich nicht anzeigen. Er hat mündlich einen Vertrag ausgemacht in dem er dir den Account vermacht hat. Mündliche Verträge gellten so wie Schriftliche. Dazu hast du auch schon Geld dafür ausgegeben. Also musst du den erst recht nicht zurück geben. Is er selber schuld.

Kommentar von LeFruiTy ,

aber diesen mündlichen vertrag kann ich ja nicht beweisen und danke für die antwort!!

Kommentar von cruscher ,

Er wird aber zu 100% sagen das er dir den Account übergeben hat. Geschenkt ist geschenkt und wiederholen ist gestohlen. Das gilt glücklicherweise auch im Gesetz so. 

Kommentar von LeFruiTy ,

er meinte halt auch das ich keine beweise habe das es geschenkt war, also nehme ich mal an das er das nicht sagen würde.

Kommentar von cruscher ,

Kann man die Mail nicht erst ändern wenn beide die Mail Änderung in ihrem Mail Postfach bestätigen? Wenn nicht ist es dennoch sein Pech. Mach dir keine sorgen um den Account.

Antwort
von Allekatrase, 80

Erst einmal gehört der Account ja Riot, nicht ihm und auch nicht dir.

Und Riot hat nun einmal ihm die Erlaubnis gegeben, den Account zu nutzen, solange er sich an die Regeln hält (z.B. die Daten nicht weiterzugeben).

Sollte Riot das also mitbekommen, wird der Account vermutlich gesperrt.

Wie das Gericht nun entscheiden könnte, und ob er dir dein Geld auszahlen muss, falls es zu einem Urteil kommt, lässt sich so nicht sagen, vor allem, weil es ja weiterhin Riots Eigentum ist.

Kommentar von LeFruiTy ,

kann aber was mit mir passieren? das ich am ende dann die schuldige bin  fals er lügt und damit durchkommen würde oder was auch immer? oder ist das höchste was passieren kann das der account gesperrt wird  und mir das geld nicht ausgezahlt wird? und danke für die antwort! lg

Kommentar von Allekatrase ,

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du noch irgendetwas bezahlen müsstest oder sonst was an Strafen (abgesehen von einer Sperre) kommt.

Wie gesagt, am wahrscheinlichsten ist, dass Riot den Account sperrt und es dabei bleibt (euer Geld bekommt ihr dabei natürlich nicht zurück, das gehört Riot ;)).

Antwort
von Theophano, 57

Er bekommt mit sehr großer Sicherheit "seinen" Account nicht wieder. Accountübertragungen oder Schenkungen weden von jedem mir bekannten Anbieter nicht anerkannt.

Es kann also sein(wird so sein) , dass der Account komplett geschlossen wird wenn einer von euch oder die Polizei um die  sich bei denen meldet um die Besitzverhältnisse zu klären.

Antwort
von Oselomirnix, 31

1. Es wird für dich ziemlich sicher keine Probleme geben.
2. Wenn Riot das mitbekommt, wird der Account gesperrt und ihr habt beide nichts mehr davon. Account Sharing ist nämlich verboten.

Antwort
von Epicmetalfan, 33

oh gott, wenn ich solche anwaltsdrohungen schon höre.

du musst sicher keine strafe fürchten, mn kann niemanden um seinen lol account verklagen. wenn er veruscht ihn wieder zu holen, schreib du ebenfalls dem support (oder mach es einfach selber direkt) und erkläre dort die situation. entweder der account wurd gesperrt oder du kannst ihn behalten

Kommentar von Oselomirnix ,

Ich würde den Support nicht anschreiben. Dann wird der Account wegen Sharing gebannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community