Frage von LisaTucker6, 66

Ex-freund versucht Beziehung zu zerstören?

Hey. Mein Exfreund von dem ich mich schon seit fast 2 Jahren getrennt habe, versucht meine Beziehung zu zerstören. Er "stiftet" seine Freunde an, mir auf sozialen Netzwerken zu schreiben, fragt Personen, mit welchen ich nichts zutun habe, wie es mir geht, was ich gerade mache und wie es mit meinem Freund läuft. Mein Freund wird deshalb sehr misstrauisch und denkt, ich hätte heimlich etwas mit ihm zu tun und konfrontiert mich so oft es geht mit meiner Vergangenheit - Das will ich in Zukunft vermeiden. Gibt es einen Grund, meinen Exfreund loszuwerden? Ich habe ihn zwar überall blockiert aber er erstellt sich so viele Profile, sodass er mich von überall anschreiben kann. Sollte ich meine Profile deaktivieren, bevor meine Beziehung ganz den Bach unter geht?

Antwort
von Berlinfee15, 29

Guten Morgen,

spontaner Gedanken!

Schreib einen offenen Brief an/für diesen Ex im sozialen Netzwerk. Überlege Dir aber vorher passende, treffende Worte..durch die Blume...damit kein böses Echo erfolgt. Auch keine Namensnennung. Er wird schon wissen wer gemeint ist. Kurz und zackig...mit Ergänzung> mögliche Fortsetzung folgt.

Profil deaktivieren? Nee, warum auch?. Damit hätte er dieser Bursche doch (s)ein Ziel erreicht. (Setze neues Profilfoto evtl. mit Freund)

Kommentar von LisaTucker6 ,

Meine ganzen Netzwerke sind voller Bilder von meinem Freund und mir. Das mit dem Brief habe ich schon so oft gemacht. Habe diese typischen "Sprüche" gepostet, in denen es um den Zusammenhalt geht, auch wenn ein Dritter unsere Beziehung zerstören will. 

Kommentar von Berlinfee15 ,

Na schön, aber offensichtlich keine so treffsicheren Worte dafür gefunden. Natürlich kannst Du auch total ignoieren und Deinem Freund klar machen, dass er die Number one ist und bleibt:)

Antwort
von LPTV2000, 31

Er wäre wichtig mit deinem Freund über die ganze Situation zu reden. Wenn er dir traut, dann muss du vielleicht nicht mehr Angst haben dass dein Exfreund diese Beziehung zerstört. Probiere komplett offen mit deinem Freund zu sein, er kann dir ja auch helfen

Ich nehme an du hast diesem Exfreund schon öfters gesagt er soll dich in Ruhe lassen. Es wäre vielleicht mal wichtig Anderen von ihm zu zählen und ihnen zu erklären was los ist. Wenn das ganze noch weitergeht muss du möglicherweise zur Polizei gehen denn er kann doch nicht dein Leben ruinieren und dich stalken!

Viel Glück!

Kommentar von LisaTucker6 ,

Vielen Dank. Das mit der Polizei habe ich mir schon oft durch den Kopf gehen lassen, aber er wird niemals damit aufhören, auch wenn ich zur Polizei gehe.

Genau, ich habe ihm wirklich so oft wie ich nur konnte gesagt, dass er mich in Ruhe lassen soll aber anscheinend versteht er das nicht.

Mein Freund ist eher der eifersüchtige und wird sehr schnell sauer, sobald ich ihm sagen möchte, dass er sich nicht von meinem Exfreund Lügen einreden lassen soll. Ich weiß echt nicht, wie ich mit meinem Freund reden soll, ohne dass er gleich austickt..

Kommentar von Berlinfee15 ,

Anscheinend hat Dein Freund kein volles Vertrauen u. wenig Selbstbewusstsein. Daran sollt er aber "arbeiten"!

Kommentar von LPTV2000 ,

Ich würde es trotzdem mal mit der Polizei probieren, denn man weiß ja nie, es könnte schließlich funktionieren.

Irgendwie muss mein dein Freund aber schon verstehen. Wenn man sich die Sache von seiner Sicht ansieht kann man vielleicht verstehen warum er so darauf reagiert.

Geh vielleicht mit deinem Freund zur Polizei so sieht er dass du nichts mit deinem Exfreund zu tun haben willst und du wirst ihn (dein Exfreund) vielleicht sogar los.

Ist schon eine sehr schwierige Situation. Hoffe dass du das hinkrigst.

Vie Glück ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten