Frage von eistee1807, 86

Warum lässt mich mein Ex-Freund nicht in Ruhe?

Hi. :-) Ich bin mit meinem Ex bereits seit Mai 2015 nicht mehr zusammen, da mein bester Freund und ich ihn mit einer anderen erwischt hatten. Wir hatten eine Zeit lang keinen Kontakt mehr. Während der Funkstille bin ich leider nicht von ihm hinweg gekommen. Im August fingen wir wieder an zu schreiben und uns zu treffen. Ich weiß dass das keine gute Entscheidung war, aber ich hatte die "rosarote Brille" auf. Es ging alles bis Anfang Oktober gut. Wir waren nicht zusammen, jedoch meinte er, dass er bald einen weiteren Versuch mit mir starten will. Nach geraumer Zeit fing er an mit diesem "Ich mach das was ich will und auch wann ich will"- Verhalten. Ich habe bemerkt und eingesehen, dass es ein Fehler war mich nochmal auf ihn einzulassen und habe trotz meiner starken Gefühle jeglichen Kontakt zu ihm abgebrochen. Ende November war ich dann auch endlich über ihn hinweg. Ich war froh, was wahrscheinlich jeder von euch, der schon einmal Liebeskummer hatte, verstehen kann. Irgendwann fing er an mich mit einer neuen Nummer anzuschreiben und mich zu fragen, warum ich mich nicht mehr gemeldet hab/plötzlich funkstille war. Ich meinte, es gäbe keinen Grund mehr für mich, mit ihm den Kontakt zu halten und habe ihn darauf geblockt, da ich von ihm einfach nichts mehr wissen will, da er ziemlich viel Mist abgezogen hat. Vor einer Woche rief er plötzlich mit unserem gemeinsamen Kumpel auf Skype an, obwohl ich ihn dort geblockt hatte?! (Ich rätsel immer noch wie das ging) An Silvester schrieb er mir wieder Nachrichten und ich frage mich, warum er mich nicht einfach in Ruhe lassen kann. Ich blocke ihn überall, aber irgendwie schafft er es immer wieder mir eine Nachricht zu senden. Meine Frage ist was er denn letztendlich will und warum er mich nicht einfach in Ruhe lässt? Gott, lass Hirn regnen.

Antwort
von BigBen38, 41

Zum Einen, wenn hier einer schluss macht, dann ist er es ..!!

...augenblick sacken lassen...

...so zumindest sieht ER es wohl...

Das eine Frau IHN verlässt  ? Nee das geht gar nicht...das verletzt seinen eitlen Stolz.

Aber....

Nach dem Du das im August ? Wieder aufgewärmt hast und es aber dann für Dich endgültig abgehakt hast, warst Du offenbar nicht konsequent genug ?

Es nützt nix jmd zu blocken, wenn man trotzdem noch mit demjenigen redet, sofern er die Blockade durchbricht.

Einfach auflegen/stehen lassen/ ignorieren...

Allerdings hoffe ich, das Du ihm nach dem neuen "Versuch" im Herbst sehr deutlich gesagt hast, das das für Dich nun erledigt ist...und nicht einfach nur den Kontakt kommentarlos eingestellt hast...

Für Frauen mag dann nämlich alles klar sein, für Männer aber nicht - denn sie wissen ja - sie haben absolut nix falsch gemacht...

Antwort
von Joe88, 31

Hallo 😊 ich bin ein Mann und Big Ben 😉 alle Männer sind nicht gleich!

Aber ich muss ihr recht geben. Er wird sich bei dir ständig nur wegen 1 sache melden. Er ist single, ihm ist fad in seinem Hirn und darum versucht er mit dir Kontakt aufzunehmen um dich noch paar mal zu vernaschen.😉 in dieser hinsicht sind Männer Schweine. Jedoch glaub ich das es eher in der Jugendzeit zu solchen dingen kommt. Mein rat an dich: ignoriere ihn, kein schreiben oder sonntiges, lass ihn und du wirst sehen er wird bald das interesse verlieren und du hast wieder deine ruhe such dir einen Lieben mann und keine Machos 😉 alles gute

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten