Ex Freund gibt mein Handy nicht zurück?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du keine schriftlichen Belege hast über verliehene Geldbeträge, hat die Polizei auch keine Handhabe.

Davon ab, hätte ich sicherlich längstens den "Geldhahn" zugedreht, wenn die Summe im Laufe der Zeit sich gesteigert hat.

Wenn es Deine Mutter bezahlt hat und sie Dir geschenkt hat, wird wohl auf der Rechnung der Name deiner Mutter stehen? Dann kann nur Deine Mutter auf Rückgabe klagen.

Ich gehe aber im Endeffekt davon aus, das Du "Lehrgeld" gezahlt hast und in Zukunft keinem Jungen mehr Geld leihst oder ein Handy verleihst.
Denn die Polizei wird da nicht weiter helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeige den wegen Diebstahl an, dann kann er mal was erleben.

Und Du solltest Dir in Zukunft dreimal überlegen, wem Du Geld leihst.

Und nein, auch nicht Deinem "Freund". Siehst ja, was dabei raus kommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
09.09.2016, 12:54

Aber Diebstahl ist es nicht wenn ich es ihm quasi geschenkt habe . Jedoch habe ich die Rechnung und möchte es zurück . Diese "schenkung" kann jedoch nicht zustande gekommen sein weil wir minderjährig sind und meine MUTTER davon nichts wusste .

0

Du kannst da nichts machen.
Diese Rechnung beweist nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rechnung beweist gar nichts, und kannst du beweisen, dass er auch sonst Schulden bei dir hat? Falls nicht, keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
09.09.2016, 12:57

Naja die Polizei kann ja Chats zurück setzen :).

Ja kann ich beweisen ich hab ihn auch als wir befreundet waren ca 5 Handys gegeben, welche er mir bis heute nicht wieder gegeben hat .

Plus Geld und er hat alle seine ex abgezockt bin nicht die einzige . Polizeilich bekannt ist er auch schon lange .

0

Die Rechnung beweist nur, dass du es bezahlt hast - nicht, dass es dir gehört.

Wenn du den Tausch rückgängig machen willst, musst du ihm natürlich das IPhone 4 wiedergeben.

Hast du für das geliehene Geld irgendeinen Nachweis?

Hat er sich vielleicht mal per SMS oder Mail dazu geäußert?

Nein? Dann vergiss dein IPhone, dein Geld und den Jungen.

War halt eine teure Erfahrung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
09.09.2016, 13:02

Naja Beweise habe ich .

Schonmal seine ganzen 50 ja 50! Ex Freundinnen die sich schon gemeldet haben und sein " bester " freund den hat er auch abgezockt . Und er ist polizeilich bekannt. 

Er hat mich schon mit nacktbilder etc erpresst dass er wenn ich ihm kein Geld gebe er die ins Internet stellt .

Und die Polizei kann Chats ja zurück setzen .

0
Kommentar von Draze
09.09.2016, 13:34

Alle hübschen sind Arsc*********?Ich fühle mich mal angesprochen.Dann bist du eine Bit** ! So bitte nicht über andere herziehen.

0

Eine Schenkung müßte er beweisen, was er vermutlich nicht kann.

Es ist also dein Handy. Schreibe ihm eine letzte Nachricht, dass er dir das Handy zurückgeben soll. Wenn er es nicht macht, dann zeige ihn an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
09.09.2016, 12:55

Das Problem ist ich habe ihm das i phone 6 gegeben . Er mir sein Altes i phone 4. Das i phone 4 hab ich nicht mehr . Was kann ich tun ?

0
Kommentar von TreudoofeTomate
09.09.2016, 12:55

Sie kann aber auch nichts beweisen.

0

Am besten zur Polizei gehen,nach dem du mit ihm gesprochen hast, vielleicht ist er vernünftig geworden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
09.09.2016, 12:53

Wir hatten getauscht . I phone 4 gegen i phone 6 . Habe jedoch das 4er nicht mehr . Aber ich wollte dass er es mir ab kauft doch plötzlich hat er es so stehen lassen dass ich es ihm geschenkt hätte.  Also steht Aussage gegen Aussage.  Jedoch habe ich die Rechnung. 

0