Frage von Liisa1508, 95

Ex-Freund die Wahrheit sagen?

Hallo,
Ich bin seit 1 Monat mit meinem Exfreund getrennt. Er war meine erste Liebe. Aus verschiedenen Gründen habe ich schluss gemacht, aber ich bin mir nicht sicher ob ich ihn noch liebe oder ihn einfach nurnicht vergessen kann, weil er meine erste große Liebe war und wegen den ganzen Erinnerungen. Ich habe mit einem anderen Jungen geschlafen, mit dem ich auch versuchen wollte was Ernstes anzufangen, es aber abwarten wollte bis ich ihn vollständig vergessen hab und keine Gefühle mehr für ihn hab. Mein Ex und ich hatten echt heftigen Streit, den ganzen Monat lang wo so böse Worte gefallen sind, die man nicht vergessen kann und das man auch nicht mehr retten kann. Vor 2 Tagen haben wir dann über 3 Stunden telefoniert und bemerkt das die Liebe immernoch sehr stark ist. Aber es gibt ein Sprichwort: "Ab dem ersten Zweifel, ist es keine wahre Liebe mehr." Und ich habe echt oft gezweifelt! Jedenfalls ist er Albaner, sehr eifersüchtig (auch einer der Gründe weshalb ich schluss gemacht hab, durfte mich nichtmal mit meiner besten Freundin treffen) und ich habe ihm gesagt, dass ich keinen sex mit einem anderen Jungen hatte. Ich bin mir nicht sicher ob das jemals nochmal was werden kann mit meinem Ex, weil der Schmerz zu groß ist, aber was kann ich tun um ihn zu vergessen und sollte ich ihm die Wahrheit sagen? Ich hab ihn ja nicht betrogen.. Habe aber trotzdem ein schlechtes Gewissen. Bitte um Rat, das alles quält mich jede Nacht!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnnieLennox, 52

Du fragst dich , ob du jemanden vergessen solltest , der dir verboten hat dich mit deiner FreundIN zu treffen? Mit Betonung auf IN. Eifersucht ist ja schön und gut, aber jemanden etwas  wirklich zu verbieten , hat nichts mehr mit Liebe zu tun. Er hat somit indirekt gezeigt, dass er dich eher als sein Eigentum, als seine Freundin ansieht. Ich würde mir gründlich überlegen, ob du ihn zurück haben möchtest. Zu dem zweiten Teil deiner Frage: Warum solltest du ihm das sagen? Ist er dein Papa , dem du erzählen musst , was du schon wieder ausgefressen hast? Eher nicht , oder? Ihr seid nicht mehr zusammen, also was geht in das an? Natürlich liegt auch die Entscheidung ganz bei dir.

Antwort
von rockylady, 45

Ihr wart nicht zusammen, also sag ihm nichts davon, dass du mit einem anderen geschlafen hast. Das braucht er nicht wissen und würde ihn nur unnötig verletzen. 

Dennoch sehe ich für euch keine wirkliche Zukunft, da sich seine Mentalität sicher nicht ändern wird und du dann bloß wieder die alten Probleme hast. Genieße die Erinnerungen an schöne Zeiten und große Liebe, aber blicke nach vorn.

Antwort
von Rendric, 25

Was willst du damit erreichen, wenn du es ihm sagst? Es erleichtert vielleicht dein Gewissen - aber auch nur das.

Ihm wirst du unnötige Schmerzen zufügen. Und wenn er sehr eifersüchtig ist, wird er vielleicht auch richtig ausrasten und dann hast du ein Problem.

Lass es also lieber und wenn du ihn wirklich verlassen willst, dann solltet ihr auch keinen Kontakt mehr haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten