Frage von FallingTearDrop, 28

Ex Freund: Darüber hinwegkommen oder ihn zurückgewinnen?

Hey Leute :)

Nun ja ich hab zur Zeit Liebeskummer. Ich wurde vor 3 Wochen abserviert :D Das ganze ist eine lange Geschichte und ich würde prinzipiell gerne eure Meinung hören. Ich bin 19 Jahre alt, er 21. Es war zwar eine eindeutige Trennung aber es muss nicht endgültig sein. Er meinte, er kann mich gerade nicht lieben und er braucht etwas Zeit für sich. Die Zeit gebe ich ihm auch.

Meint ihr ich sollte ihn einfach aufgeben und mein Leben weiter leben oder soll ich langsam versuchen ich zurück zu gewinnen? Ich weiß ja, dass ich ihn nicht belästigen sollte, ich verhalte mich momentan relativ ruhig und, laut meinen Eltern, sehr erwachsen :D

Vielleicht findet sich ja auch ein 21-jähriger (von mir aus auch älter), der viel Zeit hat und sich die Geschichte mal anhören will.

Vielen Dank :)

Antwort
von Trurthahn44, 15

Aufjedenfall ist es wichtig auf die Gefühle beider einzugehen. Es ist schonmal ein sehr guter Anfang dass du ihn die Zeit lässt die er braucht, jedoch bedenke dass es irgendwann auch Schluss ist und er entweder auf deine Bedürfnisse eingehen sollte oder die Beziehung keinen Sinn hat. Eine aufgezwungene Beziehung ist nämlich eine falsche Beziehung.

Diese Frage können wir leider nicht beantworten. Wichtig ist bloß dass die Liebe zwischen euch echt ist. Wenn sie es nicht ist, muss, so hart es sich an hören mag, das Leben weiter gehen. Und das wird es auch mit Gewissheit!

Wie auch immer, viel Glück :)

Antwort
von OSSIHH, 25

Hey,

es ist schwer jemanden aufzugeben den man liebt, besonders wenn es "einseitig" ist. Ich kenne das nur alzu gut und kann dir sagen das es beide seiten treffen kann. Der jenenige der sich trennt, ist immer der stärkere und kann sich nicht vorstellen was der jenige der verlassen wurde in diesem Moment durchmacht. Gleichzeit hält man sich gerne "türen" offen falls man sich doch umentscheidet. Das ist sehr verletztend für den der verlassen wurde, weil immer eine unklarheit hersscht und die Hoffnung nur sehr langsam schwindet. Es wird nicht so einfach möglich sein. Aber versuche dich abzulenken auch wenn du dabei immer deinen Ex im Kopf hast. zuhause rumsitzen und auf Ihn "warten" macht dich nur kaputt. Er kommt nicht zurück. Sonst wäre er geblieben. Sei dir sicher das er nicht zuhause sitzt und sich an gedanken um dich klammert. "Zeit brauchen" ist immer die beste ausrede um etwas mit vorsicht zu beenden. Das ist sehr unfair und tut weh. Mein rat: Verschenke keine Zeit indem du auf Ihn wartest. auch wenn es dauert. Man kommt darüber hinweg, wenn man damit anfängt.

lg tobi

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 6

„ Er meinte, er kann mich gerade nicht lieben und er braucht etwas Zeit für sich. „ Mit dieser Aussage, kann ich mich persönlich absolut nicht anfreunden und sie mutet in etwa so an, bleib schön brav und wenn ich wieder mal sprichwörtlich Bock auf dich habe, dann komme ich auch mal ganz geschwind auf einen Sprung oder auch zwei bei dir vorbei und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es genau das ist was Du dir wünscht. Du wärst also ganz gut beraten es dir genau zu überlegen, ob Du unter diesen Umständen sozusagen dazu bereit bist die Allüren von deinem Ex Freund auch wirklich mitzumachen.

Antwort
von Mirarmor, 25

Ich finde, zu sagen, man kann jemand "gerade" nicht lieben, das ist nicht gerade fair.

Die Motivation hinter so einer Aussage kann sein, dass er dich sich so einfach warmhält. Jetzt kann er sich umsehen, ob er was besseres findet und wenn nicht, na ja, dann hast du dir die ganze Zeit Hoffnungen gemacht und er kann ja zurückkommen.

Kommentar von FallingTearDrop ,

Nun ja man muss dazu sagen, dass ich ziemlich stur bin und meinen Stolz bewahre, also wenn er zu lange wartet, dann kann es sowieso sein, dass ich mich nicht nochmal dazu bringen kann, ihn zurück zu nehmen. Und falls er in der Zwischenzeit was mit anderen hat, dann ist es sowieso vorbei.

Kommentar von Mirarmor ,

Na ja, ist nicht die schlechteste Einstellung. Aber dann ist es doch klar: Leb dein Leben. Wenn du dich neu verliebst, ist es ok. Wenn er vorher zurückkommt und noch was von dir will, kannst du drauf eingehen.

Ihm hinterherzulaufen oder schöne Augen zu machen, das bringt doch nichts - er will Zeit für sich und hat dich abserviert. Wenn das noch mal was werden soll, muss er kommen.

Antwort
von Anniwelsch, 27

Wenn du ihn liebst und du willst ihn wieder haben dann gebe ihn Zeit die er brauch. 

Wenn du keine Geduld  hast dann fange an ihn zu vergessen. Dann machen ihn keine Hoffnung 

Antwort
von Darkabyss, 28

Er kann dich gerade nicht lieben? Was ist das für eine Aussage? Entweder man liebt jemanden oder nicht.

Kommentar von FallingTearDrop ,

Naja es ist kompliziert. So hört sich seine Aussage wirklich doof an aber es kommen ein paar Umstände dazu, er hat momentan viel Stress. Also wenn man genau Bescheid weiß, dann kann man das schon verstehen :D

Kommentar von Darkabyss ,

Jeder hat Stress. Es gibt so viele Menschen die in einer Partnerschaft Stress haben, dass ist aber kein Grund die Partnerschaft zu beenden. 

Das machen Leute die sowieso keine Gefühle für den Partner haben. 


Er hält dich warm!

Kommentar von OSSIHH ,

glaube mir du redest dir das ein. Stress ist kein Grund. Im gegenteil. Wenn er an anderer Stelle stress hat, sollte er dich aus ausgleich sehen.

Antwort
von neundreiviertel, 25

Lebe dein Leben , diese Aussage ich kann dich gerade nicht lieben , ist so ungefähr wie ja ich habe momentan kein Bock auf dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community