Frage von Luna867, 31

Ex Flamme starrt mich an, was hat das zu bedeuten?

Ich habe letztes Jahr einen Mann kennengelernt alles lief gut bis wir uns im Urlaub gestritten haben, ich beendete noch im Urlaub unsere Romanze, anders kann ich es nicht beschreiben. Wir hatten keine Beziehung und auch kein Affäre irgendein zwischen Ding.

Nach diesem Vorfall gab es 3 Monate keinerlei Kontakt, bis ich ihn auf einem Event wieder sah. Es war für mich sehr eigenartig, meine Knie zitterten und ich wusste nicht wie ich reagieren soll. Er starrte mich die ganze Nacht an und beobachtete mich - ich habe ihn ignoriert, anders konnte ich nicht handeln weil ich einfach überfordert war.

Einen Monat danach sah ich ihn wieder auf diesem Event, diesmal stand er vor mir und wir sahen uns intensiv in die Augen. Er beobachtete mich und ich erwiderte diesmal seine Blicke. Es waren vertraute Blicke die mir unter die Haut gingen und meine Knie wurden jedes Mal zu Pudding 😅. Es kam mir so vor als würde er die Nähe zu mir suchen.

Vor den Toiletten war ein Vorraum, die Schlange bei den Damen ging bis in diesen Vorraum. Er stand dort und ich in der Schlage- ich spürte wieder seine Blicke, er ging dann ganz langsam bei mir vorbei, blickte mich an und lächelte. Andere Situation wie saßen an einem Tisch - er stand mit seinen Freunden in der Nähe, hinter ihm war eine Spiegelwand er drehte sich oft in den Spiegel und wollte "unauffällig" zu uns sehen. Das ging die ganz Nacht so, bevor er ging drehte er sich nochmal zu mir und blickte mich, für mich unangenehm lange an. Wir kommunizierten die ganze Nacht nur nonverbalen miteinander, nichtmal ein Hey haben wir über die Lippen gebracht.

Seit dieser Nacht bin ich sehr verwirrt, was will er mir mit diesen Blicken sagen und wie soll ich mich verhalten?

Vielleicht hat jemand von euch, ähnliche Erfahrungen gemacht, egal ob Mann oder Frau und kann mir ein bisschen was darüber erzählen. Ich würde mich freuen von euch zu lesen.

Liebe Grüße Luna

Antwort
von tiniwuzz, 14

Er signalisiert dir durchaus, dass er noch Interesse hat. Nachdem du aber Schluss gemacht hattest, wird er von dir ein Signal erwarten, dass du dich wieder auf ihn einlässt. Schließlich blitzt keiner gerne ab.
Und anscheinend löst er in dir ja noch gewisse Gefühle aus.

Kommentar von Luna867 ,

ich schäme mich noch für den Streit im Urlaub, wir waren gemeinsam mit einem Freund von ihm und einer Freundin von mir dort.

 Ich sagte ihm während des Streits er solle schauen wie er nach Hause kommt , da wir mit meinem Auto dort waren... als sich alles etwas beruhigt hat sagte ich ihm,  dass ich überreagiert habe und ihm natürlich mit nach Hause nehme - dies nahm er nicht an und ich weiß bis heute nicht wie er nach Hause gekommen ist. 

Aus diesem Grund fällt es mir sehr schwer irgendeinen Schritt zu wagen weil ich nach dieser Sache geglaubt hatte, dass er mich hasse... und nun sah ich aber keinen Hass in seinen Augen 😬.

Kommentar von tiniwuzz ,

Dann frag ihn doch ganz locker, wenn ihr euch das nächste Mal seht, wie er denn damals eigentlich nach Hause gekommen ist. Aber mit einem Augenzwinkern, nicht mit Schamgefühl. Schließlich hattest du ja eingelenkt. ER war zu stolz. Aber überleg dir vorher genau, ob du dich nochmal auf ihn einlassen willst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community