Frage von MaryJaneCarter, 97

Evtl schwanger..Was meint ihr:(?

Hallo ihr lieben,

also, vor genau 2 Wochen ist etwas sehr dummes passiert. Ich habe bei einem Mann übernachtet und wir haben ein wenig rumgemacht. Er hatte die Hose aus, ich meine Unterwäsche an, da ich nicht wollte, dass mehr läuft, da er auch keine Kondome hatte. Ihm war es anscheinend relativ egal, denn er riss mir innerhalb von Sekunden meinen Slip zur Seite und war ca. 4 cm drin für vielleicht 5 Sekunden. Habe es dann sofort wutentbrannt beendet und bin gefahren :D jedenfalls habe ich mir ca 6 Stunden später die Pille danach geholt. Jetzt aber, 2 Wochen später habe ich etwas Zervixschleim und meine Brustwarzen sind empfindlich und das waren sie noch nie. Auserdem hatte ich vor 2 Tagen Unterleibsstechen wie beim Eisprung. SS Test habe ich heute gemacht, war negativ aber der Test war ja auch ziemlich früh. Mache mich jetzt total verrückt ob ich von ihm schwanger geworden bin. Er ist weder gekommen, noch war er lange bzw tief drin. Aber es gibt ja auch den Lusttropfen :( ich habe auch keine Ahnung wann meine Tage kommen müssten, habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus. Zum FA gehe ich wahrscheinlich am Mittwoch, aber das warten bringt mich noch um, habe furchtbare Angst..

Jedenfalls meine Frage: Meint ihr ich bin davon schwanger bzw ist das überhaupt im Rahmen des möglichen, wenn er weder kam, noch überhaupt wirklich drin war und ich die Pille danach genommen habe?

Danke..

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & schwanger, 35

In Lusttropfen können möglicherweise Spermien sein, denn wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind. 

Gelangt der Lusttropfen aber direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Nach dem Eisprung, also in deiner zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfte ist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich ist.

Findet der Eisprung jedoch zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr statt und die "Pille danach" wird wenige Stunden
später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

Deine Beschwerden können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt auf deine nahende Periode.

Ich halte eine Schwangerschaft für sehr, sehr unwahrscheinlich!

Letztendlich bleibt dir im Moment nur abzuwarten und wenn deine Periode auf sich warten lässt, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort
von Kugelflitz, 44

Die Pille danach ist eine Hormonbombe und verursacht gerne Chaos. Anstatt mir über eine mögliche Schwangerschaft Gedanken zu machen, würde ich mich eher auf alle möglichen, sexuell übertragbaren Krankheiten untersuchen lassen.

Antwort
von Lena1508, 6

Warte ein wenig! Es kann sein, dass das alles nur wegen deiner Panik passiert!

Außerdem, hast du die Pille für danach genommen, das wird schon geklappt haben! 

Und noch ein Tipp, schlaf nicht einfach bei irgendwelchen Männern! Das ist dir vermutlich jetzt auch klar :D

Antwort
von Lordtutut, 37

Mädel.... Einfach nur... wow... Geh' einfach zum Frauen Arzt, die Ärztin weiß bestimmt nach den Tests Bescheid und sicherlich du auch.

Antwort
von newcomer, 38

schwanger vielleicht nicht aber wer weiß schon wie viele Geschlechtskrankheiten er hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten