Frage von milenalove1, 29

Evtl iPhone gehacked?

Hallo! Ich weiß nicht ob das blöd klingt, aber ich habe in letzter Zeit Probleme mit meinem Internet. Z.B WhatsApp, Instagram etc. ( Instagram: Schrift größer als normalerweise bei anderen: ständiges abstürzen der Apps, Handy reagiert teilweise nicht) Kann es sich hier um einen Virus bzw um ein gehackedtes Handy handeln? Ich kenne mich ja gar nicht aus. Also an einem nicht gemachten Software Update oder ähnliches kann es Nicht liegen . Ich könnte mir vorstellen einen Virus über verschiedene Internet Seiten bekommen zu haben, die zum Beispiel bei Amazon verlinkt waren (Onlineshop aus China), die jedoch beim Ansehen nicht so "seriös" aussahen. Kennt sich da jemand aus? Woran kann das liegen? Oder bin ich paranoid? Avira ist drauf aber erst seit ein paar Tagen. Info: Habe ein iPhone 6 Plus, 64 GB Vor dem Online Shopping gab es noch keine Probleme...

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gummileder, 7

Das AVIRA für iOS ist kein Virenscanner. Warum? Weil es für iOS keinen Virenscanner gibt. Dieser bräuchte Systemberechtigungen, die jegliche  Apps unter iOS grundsätzlich nicht bekommen. Deshalb gibt es auch keine Viren unter iOS. Wenn ein Jailbreak installiert ist, gilt das nicht, dann kann man sich auch Viren einfangen. Und Viren und Trojaner arbeiten gerne so, ohne die Aufmerksamkeit des Benutzers zu erwecken.

Es gab aber tatsächlich vor ein paar Wochen eine Spyware die Sicherheitslücken in iOS ausgenutzt hat. Diese Lücken wurden mit einem Softwareupdate beseitigt von Apple.

http://m.heise.de/mac-and-i/meldung/Kommentar-zur-Spionagesoftware-Pegasus-Apple...

Ansonsten das iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen, wichtig, vorher mit iTunes/iCloud ein Backup von dem Gerät machen.

Antwort
von Eisenkatze, 5

setze es zurück, das geht schneller als du hier schreibst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten