eVic VTC mini alle 18650 akkus möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Persönlich habe ich nur 25R von Samsung für meine vtc. Auch im Subohmbetrieb komm ich bald nicht an die 20A Entladestrom. Es gibt mir aber ein sicheres Gefühl, das ich weis, das noch Luft nach oben ist. Ich finde das Preis / Leistung angemessen sind. Unter 10A würde ich aber in keinem Fall gehen, ansonsten spricht nichts gegen andere Hersteller, nur bitte immer Marken wie LG, Sony oder Samsung halt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grds. empfehle ich natürlich auf die Top-Hersteller zu achten, Sony, Panasonic, Samsung. Die bringen WIRKLICH gute Akkus raus, bei denen die Zahlen nicht geschönt sind (siehe Efest 35A angegeben, maximal 20 kommen raus -> Gefahr).

Die maximale A-Zahl ist nicht schlechter, sondern besser allgemein. Nur bei einer UNTERSCHREITUNG dieser, KANN es zum entgasen des Akkus kommen (Muss aber nicht).

Ich selber dampfe mit den VTC5 von Sony. Halten im iStick TC100W eigentlich recht gut so. Deine angeführten Modelle sind schon ganz passend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung