Frage von rosek, 37

EVGA GTX 1070 Founders Edition zum guten Preis angeboten bekommen?

Hallo , mir wurde gerade die Founders Edition der EVGA GTX 1070 für 360€ angeboten ... ist kein Mega Schnäppchen, aber auch nicht unbedingt schlecht für eine Nagelneue Karte.

um eine gute 1070 mit custom kühler zu bekommen muss man mind. 430€ investieren.

Der Founders Edition Kühler ist natürlich nicht so prall ... aber wärmer als 83 Grad wird der Chip auch nicht.

Was meint ihr zum Angebot ? Kann man machen , oder ? Würdet ihr zuschlagen ?

Antwort
von iParadox15, 16

Ich würde schon mehr Geld sparen für ein vernünftiges Custom-Design.
Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Deutlich mehr Übertaktungspotenzial durch eine neue Platine und in dem Zusammenhang einer besseren Strom- und Spannungsversorgung (doppelt so viele Phasen, einen weiten Stromanschluss, etc...) Wenn man selber Hand anlegt (Overclock) kannst Du 15-20% mehr Leistung rausholen bei erhöhter Spannung. Von Haus aus haben sie etwa 10% mehr Leistung.
  • Deutlich bessere Kühlleistung: Bei der Founders Edition wird die Abwärme lediglich über einen Blower hinten aus dem Gehäuse rausgepustet.Bei den Custom Modellen wird die Kühlung durch eine Aluminium-Platte, mehreren Kupfer-Heatpipes und Aluminiumlamellen verbessert und die Abwärme durch min. zwei Lüfter abtransportiert > deutlich leiserer Betrieb
Kommentar von rosek ,


wenn man nun mal den test von hardwareluxx liesst, sieht man sehr
schnell , dass die founders edition zwar wärmer wird und schwächer ist ,
aber grob über den daumen sind das bei pielen wie "The Witcher3" nur
3-5 FPS. Die Temperatur ist halt schnell bei 83 Grad. Ist nicht kühl ... aber auch nicht kritisch ;)


http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/39678-roundup...


Da frage ich mich ernsthaft , sind mir 3-5 fps 40-60 € wert ?



Kommentar von iParadox15 ,

Hinsichtlich der Performance vielleicht nicht, aber zumindest garantiert Dir die bessere Kühlung eine verlängerte Lebensdauer und natürlich was mir persönlich wichtig ist, die Laustärke. 

Kommentar von iParadox15 ,

Je nach Spiel können das übrigens 20 FPS mehr sein.

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Grafikkarte & PC, 12

Moin roseK,

die KFA² gibt´s neu für 399,- Taler, da würde ich keine FE nehmen.

Es sei denn, Du willst eh nen anderen Kühler draufbauen, dann wäre die EVGA okay.

Die GTX980 ist definitiv nicht besser, als eine GTX1070, wie Kumpel L0ckey schrieb.

Über eine gebrauchte 980Ti könnte man nachdenken.

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von rosek ,

hab ich auch gesehen ... in anderen foren wurde bei der 900er serie allergings immer von KFA² abgeraten ... Qualität und Kühler sind eher schlecht als recht.


wenn man nun mal den test von hardwareluxx liesst, sieht man sehr schnell , dass die founders edition zwar wärmer wird und schwächer ist , aber grob über den daumen sind das bei pielen wie "The Witcher3" nur 3-5 FPS. Die Temperatur ist halt schnell bei 83 Grad.


http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/39678-roundup...

Da frage ich mich ernsthaft , sind mir 3-5 fps 40-60 € wert ?


Kommentar von JimiGatton ,

Wenn Du die EVGA nimmst, würde ich da auf jeden Fall nen anderen Kühler draufschrauben.

Garantie bleibt auch bei Kühlerwechsel erhalten : http://prntscr.com/ces6nu

http://geizhals.de/arctic-accelero-xtreme-iv-dcaco-v800001-gba01-a1070346.html?h...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community