Frage von Salzbreze, 53

Eventueller Fehler bei ESTA-Antrag?

Hallo ich fliege in 2 Wochen in die USA und habe den ESTA-Antrag ausgefüllt und er wurde bereits bewilligt. Allerdings habe ich im Nachhinein festgestellt, dass ich bei der Ländervorwahl (wo man die Telefonnummer angeben musste) 049 anstatt +49 geschrieben habe. Ist das ein Problem? Da ich Student bin und nur zweimal Ferienarbeit gemacht habe, habe ich auf die Frage, ob ich einen Arbeitgeber habe mit nein geantwortet. Jetzt lese ich allerdings auf diversen Seiten, dass man mit "ja" hätte antworten müssen und bei Beruf STUDENT eingeben müsste. Kann das Probleme bei der Einreise verursachen oder ist das nicht so tragisch? Vielen Dank schon mal im Vorraus! :)

Antwort
von terrial, 32

ESTA hat mit der eigentlichen Einreise nichts zu tun. Es ist lediglich eine Genehmigung, ohne Visum per Flugzeug oder Schiff anzureisen. Das interessiert nur die Fluggesellschaft. Stimmen sollten Passnummer, Name und Geburtsdatum. Dem Grenzbeamten ist das ESTA-Teil völlig egal.

Antwort
von NickelPump, 38

DIE USA sind in dieser Hinsicht sehr streng. Aber solange du nicht über deine Herkunft gelogen hast, ist denke ich als ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten