Frage von perasliphu, 23

Eventuell verletzer Nerv, wie bis morgen am besten behandeln, damit es nicht wehtut?

Hey

Meine letzen Beiträge handelten von Zahnschmerzen.

Mittlerweile sieht das ganze aber anders aus. Meine Verwandten gehen davon aus dass der Zahnarzt beim letzen mal bei der Betäubungsspritze einen Nerv erwischt und dabei verletzt hat.

Der Schmerz fängt nämlich bei den Zähnen an und zieht sich dann über die gesamte Gesichtshälfte bis hoch hinters Auge. Das tut verdammt weh.

Ich schluck jetzt erstmal Aspirin, damit ich die Schmerzen ein wenig aushalte, auch wenn das Aspirin leider nichtmehr alles abdeckt. Einen kleinen Stechenden schmerz habe ich leider dennoch.

Jedenfalls wollte ich dann morgen nochmal zum Zahnarzt. (Ich hoffe, der ist dafür Zuständig) Ich wollte ihm dann das nochmal sagen und hoffe, dass er mir da dann weiter helfen kann. Er hat beim letzen mal nämlich ne Röngtenaufnahme gemacht und an den Zähen nichts gefunden, deswegen muss das ne andere Ursache haben.

Jetzt zwei Fragen dazu :

Ist der Zahnarzt dafür überhaupt zuständig oder soll ich woanders hin?

Wie kann ich diese Schmerzen lindern wenn nichtmal Aspirin hilft? Aus der Apotheke kann ich heute ja leider auch nichts holen.

Antwort
von Knuffihatangst, 5

Geh morgen erstmal zum Zahnarzt. Dieser wird dir dann auch sagen, ob er dir da helfen kann, oder dir einen anderen Facharzt empfehlen, der da der richtige Ansprechpartner wäre.

Wenn es möglich ist, würde ich dir empfehlen, in die Notfallapotheke zu gehen und ein anderes Schmerzmittel besorgen. Du kannst vorher im Internet schauen, welche Apotheke heute Notdienst hat.

Aspirin ist in diesem Fall vielleicht nicht unbedingt das beste Medikament. Mit der einnahme wäre ich persönlich auch vorsichtiger, da es Blutverdünnend wirkt.

Wünsche dir alles gute und das dir schnell geholfen werden kann

Antwort
von Deichnixe, 10

Du kannst erstmal zum Zahnarzt gehen und dann deinen Hausarzt um Rat fragen. Es gibt auch Ärzte für Nervenerkrankungen, an die dich der Hausarzt überweisen kann. Oder du gehst in das nächste Krankenhaus in die Notambulanz, wenn du es mit den Schmerzen nicht aushältst. Apotheken haben immer einen Notdienst am Wochenende.Alles Gute.......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community