Frage von ThePortgasDAce, 58

Event für einen Kindergarten?

Guten Tag,

Ich bin in einer Realschule in der 10. Klasse und habe den Auftrag bekommen zusammen mit einer Gruppe einen Vormittag für einen Kindergarten zu planen. Wir sollen ein ganzes Event planen.

Unsere Ideen bisher waren zuerst :

Eine kleine Vorstellungsrunde Dann eventuell eine Bastellrunde Dann Gemeinschaftsspiele Und nach einer Pause zusammen Grillen

Meine Frage ist nun was haltet ihr von unseren Ideen und habt ihr eventuell noch Ergänzungen ?

Vielen Dank im Vorraus :)

Antwort
von NanaHu, 18

Das sind doch tolle Ideen.

Das ist euer Schulprojekt, also entwickelt eure eigenen krativen Ideen und setzt diese um (ich denke mal das ist der Sinn der Aufgabe).

Ansonsten hier noch einige Anregungen (eure Planungen solltet ihr vorab unbedingt mit den Erzieherinnen des Kindergartens absprechen.):

-Eine kleine Schatzsuche/Schnitzeljagd auf dem Kindergartengelände.

- Vorlesestunde.

- Vielleicht etwas sinnvolles wie gesundheitserziehung - bringt den Kinder doch gesunde Ernährung etwas näher (Äpfel, Bananen, Gurken, Paprika, etc.) Sowas kannman prima spielerisch aufbauen und die Kinder bei evtl. Zubereitungen mitmachen lassen.

- wie wäre es mit Bewegungs und Gemeinschaftsspielen. (Vielleicht alte Spiele die ihr bzw. eure Eltern noch von früher kennen. - Hüpfspiele (Kästchen), Himmel und Hölle, Murmeln, Flüsterpost, Hr. Fischer, etc.)

Euch fallen bestimmt nocht weitere Ideen ein über die ihr dann später als Gruppe abstimmen könnt.

Antwort
von Undsonstso, 21

Es ist Faschingsaison....

Feiert mit den Kindern Fasching, bastelt dazu Gesichtsmasken o.ä. mit ihnen.

Grillen halte ich für diese Jahreszeit nicht so passend....

Kommentar von ThePortgasDAce ,

Das Event soll irgendwann vor den Osterferien stattfinden, also wäre es eher in Frühling und daher nach Karnevall.

Aber danke für die Hilfe ich denke Gesicht schminken usw ist definitiv eine gute Idee ^^

Kommentar von Undsonstso ,

Dann bastelt einfach Hasenmasken und Körbchen und  bemalt Eier... ;-)

Spielt traditionelle Osterspiele: Eierlauf, Eiertrudeln


Antwort
von NicoleU, 4

Es sind zu viele geleitete Aktivitäten. Plant zwischendurch ein Freispiel ein. Sonst springen euch der Reihe nach immer mehr Kinder ab. Auch wenn ihr Spiele plant ist es für die 3-4 jährigen zu anstrengend wenn sie immer neuen Spielerklärungen zuhören müssen und das spielen sollen was ihr möchtet wo sie doch viel lieber bauen oder klettern oder ausruhen möchten.

Und bedenkt - dieses Jahr ist Ostern sehr früh. Es kann sehr kalt und regnerisch sein. Wenn es keine geeignete Überdachung zum grillen gibt überlegt euch lieber etwas anderes.

Die Kinder werden euch auch gerne bei den Essensvorbereitungen helfen.

Antwort
von habakuk63, 30

ich würde alles unter ein bestimmtes Thema stellen, Piraten zum Beispiel.

Verkleidung, Kostüme, eventuell schminken dazu nehmen, ansonsten sind die Ideen gut.

Antwort
von KBB0815, 25

finde ich langweilig, sammelt Pappkartons in allen grössen und baut damit gemeinam eine Burg die man betreten kann, oder macht damit einen langen abenteuertunnel der durchkrabbelt werden kann wärend die anderen darauf trommeln, erfindet eine Schatzgeschichte dazu, etc... irgendwas mit action, gemeinschaftsspiele machen die sowieso jeden tag....

Kommentar von ThePortgasDAce ,

Vielen Dank für den Kommentar. Die Idee finde ich sehr gut ich denke wir werden dann einen kleinen "Abenteuertag" oder sowas in der Art einrichten.

Antwort
von FeeGoToCof, 26

Zu viele Programmpunkte! Lieber weniger Punkte und diese unter ein Oberthema stellen.

Oberthema: "Grillfest"

Vorbereitungen mit den Kindern, wie Gemüse schnippeln....

Deko basteln... usw.

Kommentar von ThePortgasDAce ,

Danke für die Hilfe, aber denkst du wirklich dass es Kleinkinder gut unterhält ein Büffee vorzubereiten?

Unsere Idee war es während ein Teil der Gruppe mit den Kindern spielt, nebenbei zu grillen und Essen vorzubereiten, damit wir alle zusammen in der Pause gemeinsam Essen können

Kommentar von FeeGoToCof ,

"Kleinkinder" LIEBEN es, Dinge zu tun, die ansonsten die Erwachsenen "an sich reissen". Glaube mir, bin erfahren ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten