Frage von 22KingKO22, 50

Europaflat - vom Ausland nach Hause telefonieren: Wer zahlt?

Hi, ich komme aus Deutschland und habe dort einen Vertrag mit einer europaweiten Telefon-Flatrate abgeschlossen. Jetzt bin ich vor kurzem nach Österreich gezogen und ich finde nicht richtig eine Antwort auf die Frage: wann zahlt wer?

Wenn ich von Österreich nach Deutschland, auf eine deutsche Nummer telefoniere: zahlt dann der Angerufene? Andersherum das gleiche Spiel: Wenn ich in Österreich aus Deutschland angerufen werde, zahl dann ich? Oder "wieder" der Angerufene?

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten! LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von horschd2991, 50

Wer von Deutschland aus eine deutsche Nummer anruft zahlt immer nur den ihm bekannten Tarif, völlig egal wo auf der Welt sich der Angerufene befindet.

Zusatzkosten kommen nur auf denjenigen zu der sich im Ausland aufhält, egal ob man Anrufer ist oder selbst angerufen wird.

Aber hierzu hast du ja eine extra Flatrate. Die sollte sowohl die Kosten für ausgehende als auch eingehende Anrufe abdecken.

Antwort
von angy2001, 50

Handy oder Festnetz? Deine Frage kann die aber nur dein Anbieter beantworten. Die Tarife sind ja der reine Dschungel.

Kommentar von 22KingKO22 ,

Handy auf Handy in beiden Fällen.
Ist das relevant?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten