Frage von voucain, 60

Europäischer Freiwilligendienst in England ökologisch/politisch?

Ich würde gerne nach dem Abi ein Jahr einen Europäischen Freiwilligendienst in England machen. Bislerweile habe ich jedoch nichts ansprechendes gefunden, nur Stellen im sozialen Bereich was ich nicht machen möchte. Daher hat jemand Erfahrung mit einem EFD in England? Hat jemand vll. gute Seite mit Entsendeorganisationen & Stellen?

Bin für jede Hilfe dankbar!

Antwort
von AvellanArgentea, 48

Mache auch grad einen EFD, allerdings in Spanien. Hier die Datenbank aller Organisationen, da findest du sicher was: http://europa.eu/youth/evs_database

Kommentar von voucain ,

cool, danke. Wie war das bei dir? Also hast du dir dann dort einen Ort ausgesucht wo du hin willst und dich dort beworben? Bzw. muss man sich bei einer Empfangenden Einrichtung und Entsenden Einrichtung bewerben?

Kommentar von wwFreiwillig ,

Hallo voucain,

Wir erklären auf http://www.wegweiser-freiwilligenarbeit.com/freiwilligendienst-ausland/efd/#efd-... wie das Bewerbungsverfahren beim EFD abläuft. Leider ist es ziemlich kompliziert. :-(

Und leider gibt es auch relativ wenige Stellen im Natur- und Umweltschutz!

Viel Glück bei deiner Suche!

Frank Seidel von wegweiser-freiwilligenarbeit.com

Antwort
von inicio, 38

ich denke mir, dass der "national trust" da eine volunteer stelle hastte -wie weit das mit dem EFD zusammen arbeitet musst du selber raus finden, aber ich denke , dass das moeglich ist...

schau einfach auf deren website... sie bieten oekologische jobs an in naturschutzgebieten, kuestenschutz, nationale denkmale etc..

Antwort
von hertajess, 27

Ich habe mal in die Suchmaske eingegeben

ökologischer freiwilligendienst england

und wurde reichlich fündig. 

https://www.go4europe.de/#raus-finden

Kommentar von hertajess ,

Pro Antwort / Kommentar ist ja immer nur ein Link erlaubt

http://www.freiwilligenarbeit.de/freiwilligendienste-im-ausland/foej-im-ausland....

Ich höre hier mal mit kopieren auf. Mache es mir nach, erforsche jede Seite gut denn da findest Du nicht nur zu diesem Thema sehr nützliche Informationen. 

Ansonsten empfehle ich gerne regelmäßig den Deutschlandfunk zu beachten, das dortige umfangreiche Archiv zu nutzen. Aber auch Arte hat manche für Dich interessante Sendung. Alte Sendungen von Arte die dort nicht mehr wiederholt werden findest Du auf youtube. Und einige Sendereihen haben auch den einen und manchmal auch mehrere Internetauftritte. FabLab fällt mir da immer spontan ein welches auf facebook eine eigene Seite hat. Aber es gibt durchaus noch andere. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community