Frage von Ironik, 27

Europa Allstars League. Wie fändet ihr ein zusätzliches Turnier alle 2 Jahre?

Ich habe eine Idee: Jedes 2. Jahr (Zwischen den WM´s und EM´s) findet ein Turnier statt in welchem die 16 besten Ligen Europas mitspielen. Jede Liga stellt ein Team aus den besten Spielern der Liga zusammen und der Nationaltrainer des jeweiligen Landes der Liga ist der Trainer der Allstars Mannschaft.

Beispiel:

Englische Allstar Mannschaft: Thibaut Courtois, Vincent Kompany, Nicolás Otamendi, Luke Shaw, Branislav Ivanovic, Cesc Fàbregas, Mesut Özil, Eden Hazard, Juan Mata, Sergio Agüero, Wayne Rooney

Spanische Allstar Mannschaft: Claudio Bravo, Gerard Piqué, Sergio Ramos, Marcelo, Dani Alves, Sergio Busquets, Luka Modric, Andrés Iniesta, Neymar, Cristiano Ronaldo, Lionel Messi

Deutsche Allstar Mannschaft: 90% Bayern +Reus, Aubameyang, Hummels usw.

Das war jetzt nur ein Beispiel wie die Teams aussehen könnten. Evtl wären hier auch Regelungen wie z.b. Maximalzahl der Spieler einer Manschaft (Bayern, Barca).

Die Auslosung der Gruppen würde dann nach der 5 Jahreswertung gehen. Im Lostopf 1 Wären dann: Spanien England Deutschland Italien. In Topf 2: Frankreich, Portugal, Russland, Ukraine usw.

Beispiel Gruppen z.b.:

Gruppe A: Spanien, Frankreich, Belgien, Tschechien

Gruppe B: Deutschland, Portugal, Holland, Griechenland

Gruppe C: England, Russland, Türkei, Rumänien

Gruppe D: Italien, Ukraine, Schweiz, Österreich

Stellt euch vor wie sich das auf die Sympathie zwischen den Mannschaften und zwischen den Fans auswirken wird. Bayern und BVB Fans gemeinsam in der Kurve. Real und Barca. Arsenal, Chelsea und ManU. Milan und Milan :) Gala und Fener usw.

Die Spiele finden auf Neutralem Boden statt. Z.b. Deutschland gegen Portugal in Spanien oder Frankreich. Spanien gegen Belgien in Frankreich. Italien gegen Österreich in der Schweiz. Türkei gegen Rumänien in Griechenland.

Ich denke kleinere Punkte in der 5 Jahreswertung wären zusätzliche Reize. Natürlich auch die Auflaufprämien und Preisgelder.

Wie fändet ihr solch eine Liga am Ende der Saison? wie gesagt jeweils Zwischen den W und EM´s also alle 2 Jahre

Antwort
von PSfragant, 22

Interessanter Ansatz, aber wenn sich die Clubs ohnehin schon über die Mehrbelastung beschweren, die durch internationale Turniere anstehen, dann wird da sicher nicht jeder Verein begeistert sein.

Kommentar von kevin1905 ,

Jeder deutsche Verein der sich jemals über zu hohe Belastung beschwert hat verdient es ausgelacht zu werden, denn die Behauptung ist peinlich.

Im Gegensatz zu Frankreich, Spanien, Italien und England ist Profifußball hier mit wirklich wenig Spielen gesegnet.

Deinem Argument stimme ich aber voll und ganz zu.

Antwort
von 19hundert9, 15

Ist alle viel zu viel, man sollte den Fußball nicht ausschlachten um noch mehr Geld damit zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community