Frage von viagrow, 30

Euro in Dollar tauschen direkt auf amerikanisches Konto?

Hey, ich würde dank dem günstigen Kurs von Euro- Kanadischer Dollar gern einige tausend Euro auf ein kanadisches Konto überweisen. Deshalb zwei Fragen: Kann ich mir irgendwie online ein Konto in Kanada erstellen? Falls nicht, gäbe es eine andere Möglichkeit diesen Kurs nun schon gut zu nutzen ohne teure Umtauschgebühren abzugeben? Danke!

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von FrageSchlumpf, 13

Zu welchem Zweck willst Du vom Kurs profitieren ?

1. Spekulation ? Dann würde ich dir empfehlen, bei einer der vielen "Zockerplattformen" CFD's zu handeln. Das dürfte das günstigste sein.

2. Langfristige Geldanlage ohne Hintergedanken : Wenn Du einfach das Verhältnis Kurs zu Zinsertrag beim CAD gerade gut findest, kannst Du auch einfach eine auf CAD lautenden Anleihe in dein deutsches Depot kaufen. Spart dir den ganzen, immensen Aufwand mit Kontoeröffnung im Mounty-Land.

3. Langfristige Geldanlage mit Hintergedanken : Wenn Du nicht nur CAD haben willst, sondern die auch aus welchen Gründen auch das Guthaben im Ausland haben willst, gibt es kaum eine andere Wahl wie von dir geschrieben. Der Transfer ist aber das kleinste Problem und noch relativ günstig. Kontoeröffnung dürfte ausgesprochen auswändig oder gar unmöglich sein.

4. Reiseschnäppchen : Du kannst auch jetzt schon CADbar  kaufen, auch wenn Du erst zum Indian Summer dort hinwillst.Das kostet keine Extragebühren. Eine günstigere Möglichkeit wären auch Reiseschecks. Die sind in der Regel unbeschränkt gültig und die bekommst Du eben auch schon jetzt zum aktuellen Tageskurs.

Antwort
von Vicky80, 14

Es wird schwierig ein kanadisches Konto zu eröffnen, wenn Dein Wohnsitz in Deutschland ist und Du auch gerade hier bist. Was Du vorhast, lässt sich aber mit einem Forex-Konto machen. Da kannst Du sogar einen Hebel ansetzen, das heisst mehr Geld investieren, als Du eignetlich hast.

Aber Du solltest Dich vorher gut in den Währungshandel einlesen. Man kann zwar grosse Gewinne machen, aber eben genauso hohe Verluste.

Antwort
von derhandkuss, 13

Wenn Du eine Überweisung von (beispielsweise) einem deutschen Konto in € auf ein kanadisches Konto in CAD tätigst, wird das beauftragte Kreditinstitut (hier in Deutschland) den Betrag gleich von € in CAD umrechnen. Das geschieht zum aktuellen Tageskurs zu den aktuellen Konditionen des beauftragten Kreditinstitutes. Darauf hast Du als Kunde dann wenig Einfluss.

Ob es nun Sinn macht, extra wegen einer einzigen Überweisung ein Konto beispielsweise im Ausland zu eröffnen, nur um einen besseren Wechselkurs zu bekommen, ist hier nun die Frage.

Antwort
von webya, 13

du kannst bei deiner Bank ein Can-Dollar Konto eröffnen. Das wird ganz oft gemacht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community